Navigation Kulturelle Bildung

O.K. The Musical – amerikanisches Community-Projekt in Berlin gestartet

Ausstellungs- und Workshopreihe mit Performance

Vom 16.01 - 21.02.2015 verwandelt der amerikanische Künstler und Musiker Christopher Kline den Kunstraum insitu für die Ausstellung "Framework 5: O.K. – The Musical (Pre-Production)" in eine Musical-Produktionsstätte mit eigener Bühne und Backstagebereich.

Das Publikum begleitet den Entstehungsprozess des Musicals in insitu bis hin zu der Uraufführung fragmentierter Generalproben im KW Institute for Contemporary Art Berlin. Nach einem Monat öffentlicher Workshops und Proben präsentiert Kline dort im Zuge der Serie "One Night Stand“" die erste Fassung von "O.K. – The Musical (Dress Rehearsals)". 

Bühnenbilder, Requisiten, Musik und Kostüme werden entsprechend eines Community-Theaters gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen entwickelt. Wichtiger Bestandteil dieses Produktionsprozesses sind öffentliche Kinderworkshops, bei denen Kinder noch bis diesen Samstag kostenlos Poster und Bühnenbild für das Musical kreieren. Zusätzlich begleitet das Projekt eine geschlossene Workshopreihe mit der Berliner Kita Vielfalter.  

Als Teil eines laufenden künstlerischen Forschungsprojekts basiert das Musical auf der Heimatstadt von Christopher Kline, Kinderhook, New York, Heimat des 8. Präsidenten Amerikas Martin Van Buren, dem Begriff "O.K.", Frank Serpico, und dem kopflosen Reiter. Für sein Projekt beleuchtet Kline die Struktur der, in amerikanischen Kleinstädten häufig existierenden, Community-Theaters und untersucht das Potential narrativer Installationen indem er das Community-Theater in seine Grundlagen und zeitweilig auch traurigen Wirklichkeiten zerlegt. 

Ablauf: 

16.01–21.02.15, “Framework 5: O.K. The Musical (Pre-Production)”, insitu, Space for Contemporary Art, Kurfürstenstraße 21-22, 10785 Berlin (Öffnungszeiten Mi–Fr 16–19 Uhr / Sa 14–18 Uhr)
Fr, 06.02.15, 18–21 Uhr, OPEN HOUSE

Öffentliche kostenlose Workshops für Kinder von 7 bis 13 Jahren (in Englisch mit deutscher Übersetzung, Anmeldung unter info@insitu-berlin.com):
Sa, 17.01.15, 14–16 Uhr, Poster-Workshop
Sa, 24.01.15, 14–16 Uhr, Setdesign-Workshop
Sa, 31.01.15, 11–13 Uhr, Kostümdesign-Workshop
Zusätzlich finden noch geschlossene Workshops mit der Kita Vielfalter (Kooperationspartner) statt.

Do, 26.02.15 19–22 Uhr, "O.K. ­The Musical (Dress Rehearsals)" [Uraufführung fragmentierter Generalproben] als Teil der Serie  "One Night Stand", KW Institute for Contemporary Art Berlin, Auguststraße 69, 10117 Berlin

Team: Christopher Kline (Director), insitu (Producer), Elisabeth Wood (Music Director), Leanne MacKay (Art Director), Sol Calero (Costume and Production Manager), Derek Howard (Director of Photography/Lighting), Kita Vielfalter (Sound Effects and Set Design), Carolina Jiménez (House Manager), gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Mehr Infos unter: http://insitu-berlin.com

Foto: Exhibition view Framework 5: O.K. – The Musical (Pre-Production), 2015. Foto: insitu.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!