Navigation Kulturelle Bildung

Salon Kulturelle Bildung – FRATZ 2015 ein Begegnungsprogramm mit Kleinkindern

FRATZ 2015 ein Begegnungsprogramm mit Kleinkindern / Reflexion und Vorstellung der Dokumentation

FRATZ 2015 hat das Thema Begegnungen auf Augenhöhe wie ein Netz aus roten Fäden zwischen allen Beteiligten und allen Programmpunkten gespannt. Im Fokus standen der Kontakt und der Austausch zwischen den Generationen einerseits und zwischen KünstlerInnen und PädagogInnen andererseits. Uns leiten Fragen wir: Wie können wir unserer Zielgruppe mit Respekt begegnen? Wie müssen die Programme gestrickt sein, damit ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden kann?

7.12.2015, 19.00 Uhr, Salon Kulturelle Bildung, Theater o.N.Kollwitzstraße 53, 10405 Berlin

PROGRAMM:

Vortrag:
Reduktion der Mittel und Zurückhaltung der Erwachsenen. Beispiele für die Umsetzung künstlerischer Angebote mit kleinen Kindern
von Juliane Steinmann, Diplom-Kulturpädagogin und freiberufliche Theaterpädagogin. Juliane Steinmann evaluierte FRATZ im Auftrag der Kulturprojekte GmbH

Tischgespräche:
Tisch 1: "Ab in die Kita!" - Kunst im Kitaalltag (mit Kathleen Rappolt)
Tisch 2: "Auf Augenhöhe" - Welche Konsequenzen hat das für die künstlerische und pädagogische Arbeit? (mit Dagmar Domrös, Cindy Ehrlichmann)
Tisch 3: "FRATZ 2015" - Eine Vision wandert in 6 Berliner Bezirke (Doreen Markert, Vera Strobel)
Tisch 4: "Der selbstvergessene Moment“: Künstler*Innen und ihre Arbeitsmethoden im Theater für die Jüngsten (mit Iduna Hegen, Florian Bilbao, Sandy Schwermer)

Präsentation:
FRATZ Reflexionen, eine Dokumentation von Themen und Fragestellungen aus dem FRATZ-Jahr 2015. Mit Beiträgen von Juliane Steinmann, Madeleine Fahl, Alicja Morawska-Rubzak, Anne Wihstutz, Maike Plath, Dagmar Domrös.

Anmeldungen unter: info@fratz-festival.de

Mehr Informationen: www.fratz-festival.dewww.theater-on.com, Tel. 030-4409214 & info@theater-on.com

Foto: David Beecroft

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!