Navigation Kulturelle Bildung

Home Sweet Home – Traumhäuser in Marienfelde

Es ist wieder so weit – die Marienfelder StadtRebellen haben zugeschlagen.

In Marienfelde lassen die StadtRebellen einen ihrer vielen Stadtträume wahr werden. Mobiles Spielgerät entwerfen, Graffitis von den Häusern putzen oder den Kiez bunter machen – die Entscheidung fiel auf den Bau eines Traumhauses.

Ist es ein Baumhaus, Luftballonhaus oder Holzhaus geworden, das die Vorstellungen der Kinder auf sich vereinen konnte? Bis kurz vor Abschluss wird an den Häusern und Hütten kräftig gezimmert...

Freitag, 27.02.2015, 10.30 Uhr, Einladung zur Abschlusspräsentation, Treffpunkt: Tennstedter Straße 2f, 12249 Berlin
Interessierte sind herzlich willkommen, Ballons inklusive!

Das Labyrinth Kindermuseum Berlin führt in Kooperation mit der Initiative kleine baumeister das Projekt StadtRebellen – 1 km² x anders" durch. In sechs Berliner Bezirken erforschen Kinder aus Kita und Schule ihren Kiez und sagen, wie sie die Stadt verändern wollen. Das Projekt wird gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung in Fördersäule 2 und schließt inhaltlich an die interaktive Bauausstellung des Kindermuseums an: „Platz da! Kinder machen Stadt“, Mitbau-Spektakel und Ausstellung zum Ausmalen in einem.

Im Blog werden alle Schritte und Ergebnisse des Projekts dokumentiert und gibt es erste Eindrücke der Zwischenpräsentation zu sehen: http://stadtrebellen.berlin

 

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!