Navigation Kulturelle Bildung

Fallstudien – Ein künstlerisches Rechercheprojekt im GORKI X

Nach dem Besuch des Tanztheaters Fallen von Sebastian Nübling und Ives Thuwis, in dem 10 junge Schauspieler Formen von Gewalt und Männlichkeit befragten, begaben sich 100 Schüler*innen aus sechs Berliner Schulen auf Recherche: Im Dialog mit den Schauspielern und Künstler*innen des Gorki treten sie in Aktion, suchen ihre Haltungen, geben eine Gegenantwort. Die einen erforschen körperlich das Fallen, während die anderen ihre eigenen Erfahrungen der Ausgrenzung reflektieren. Auf der großen Bühne des Gorki zeigen alle sechs Gruppen das Ergebnis ihrer künstlerischen Forschung.

12.02.2015, 11.00 & 19.30 Uhr, Maxim Gorki Theater Berlin, GRKI X Bühne, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin
Karten: 3 Euro hier

In Kooperation mit Max-Beckmann-OSTheodor-Heuss-SchuleMartin-Wagner-SchuleSophie-Scholl-Oberschule,Campus Rütli und Alfred-Nobel-Schule
Künstlerische Gesamtleitung: Suna Gürler 
Ausstattung: Moïra Gilliéron
Mit Unterstützung vom gesamten Gorki-X-Team

Campus Rütli (10. Klasse, Wahlpflichtunterricht Theater): 
Künstlerische Leitung: Daniela Grosset, Lena Petersen, Astrid Petzold, Leoni Weyreter
Schüler*innen: Ahmad Al-Ahmad, Inaam Al-Ahmad, Yasemin Bural, Rana El-Ahmad, Mohammed El-Mohamad, Hassan El-Youssef, Zilan Erol, Mariam Maylkin, Violeta Stanojevic, Cansu Uyar

Sophie-Scholl-Oberschule (10. Klasse, mathematisch-naturwissenschaftliches Profil):
Künstlerische Leitung: Suna Gürler, Jennifer Schnarr Mit Unterstützung von: Harald Albrecht
Schüler*innen: Julius Brückner, Gülben Colakoglu, Tom-Erik Engel, Tim Holand, Janno Janke, Milan Jeron, Juri Jordan, Louis Kresovic, Tanja Künzel, Tobias Machnitzke, Lisa Malecki, Marvin Meitzner, Joshua Nielsen, Clara Ostermayer, Amela Pucic, Karl Reinartz, Alina Renk, Louis Sambrowski, Leon Sander, Jakob Schydlo, Ahmed Selmi, Cäcilie Stiefel, Linus Thrän, Melvin Urulu, Vincent Vergeiner, Luis Zappe

Max-Beckmann-Oberschule (11. Jahrgang, Darstellendes-Spiel-Kurs): 
Künstlerische Leitung: Thomas Arndt, Helga Burchardt, Ron Rosenberg
Schüler*innen: Rami El Younchi, Alissa Geffert, Krystyna Lipska, Marta Gorna, Marc Hassa, Elisabeth Herse, Lena Antonia Herter, Laura Jekabsons, Cevahir Kan, Viorel Kaatz, Viviane Koch, Tessa Massling, Nathalie Müller, Martin Schittler, Ann-Kathrin Rahmel, Ilayda Sarisakaloglu, Leyla Ula

Alfred-Nobel-Schule (8. Klasse, Wahlpflichtfach Darstellendes Spiel): 
Künstlerische Leitung: Çığır Özyurt, Chryssa Tsampazi Mit Unterstützung von: Dietmar Knaack
Schüler*innen: Samer Abo Abdalla, Nico Adelberger, Pia Busch, Elene El-Hussein, Rabih El-Sayed-Ahmed, Abdulrahman Jrad, Hadi Kassab, Kristijan Mehmetovic, Emir Panagiotou, Katarina Petrovic, Vladimir Radosav, Dulijano Rahimic, Scheima Sleiman, Melisa Yildirim, Okan Yildirim

Theodor-Heuss-Schule (12. Jahrgang, Darstellendes-Spiel-Kurs): 
Künstlerische Leitung: Jörg Brüll, Bahar Meriç, Çığır Özyurt
Schüler*innen: Batoul Abu-Yahya, Diren Aktepe, Derya Asam, Dea Avdullahu, Hülya Cevik, Dunija El-Zein, Meltem Güzel, Shervin Karimdadian, Demet Kurt, Karim Moawad, Liliane Oueid, Emre Pedük, Laurenz Perchalla

Martin-Wagner-Schule /Oberstufenzentrum Bautechnik II: (Klasse 11, Technische Assistent*innen): 
Künstlerische Leitung: Ron Rosenberg Mit Unterstützung von: Katja Jeziorowski
Schüler*innen: Mohamed Abdel-Hamid, Enes Atik, Fatma Basri, Devin Buchmann, Dominik Ceka, Hakkari Dogan, Sena Erol, Eren Evren, Tillmann Hoppe, Devran Inci, Tobias Jacobi, Amin Kassim, Serhat Kaya, Burhan Kilicarslan, Haris Nezirevic, Fevziye Özbay, Botan Özkan, Phillipp Rosenthal, Dominik Senftleben, Celal Baris Uzun, Kubliay Yurdakul

Die GORKI-X-Angebote zu FALLEN werden finanziert aus Mitteln der Stiftung Mercator sowie durch den Verein Theater findet Stadt e.V. aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Die Teilnahme der Alfred-Nobel-Schule wird aus den Mitteln des Kulturagentenprogramms ermöglicht. "Theater findet Stadt e.V." ist der neu gegründete Förderverein des Gorki, der eine Stärkung des inter- und transkulturellen Dialogs zum Ziel hat.

Mehr Infos unter: http://www.gorki.de/gorki-x/

Foto: Esra Rotthoff

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!