Navigation Kulturelle Bildung

Das kannst du deiner Oma erzählen...

Präsentation eines Geschichtenprojektes

In Berlin leben Jugendliche aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern, denen es aufgrund ihres spezifischen Status als Geflüchtete kaum möglich ist, am öffentlichen Diskurs teilzuhaben. Viele von ihnen leben ohne Familie oder engere Verwandte hier und den meisten fehlt – nicht nur aufgrund der Sprachbarriere – eine Möglichkeit des Ausdrucks und Austauschs, wie ihn eigentlich nur ein vertrauter, familiärer Rahmen bieten kann. Diese Jugendlichen kommen in dem Projekt „Das kannst du deiner Oma erzählen...“ zu Wort.

Circa 40 Jugendliche aus drei Berliner Willkommensklassen haben sich eigene Geschichten ausgedacht, in denen sich ihre Erfahrungen, Sichtweisen und Wünsche abbilden – gerade so, als würden sie diese ihren Großeltern erzählen. Dabei wird – entgegen der Aussage des Projekttitels – niemand den Wahrheitsgehalt der Geschichten grundlegend in Frage stellen.

20.05.2015, 15.00 Uhr: Präsentation, Saal der Seniorenwohnanlage Schönholzer Heide, Heinrich-Mann-Str. 31, 13156 Berlin (freier Eintritt)

Gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung in Fördersäule 1

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!