Navigation Kulturelle Bildung

Liederbörse 2015

Einmal im Jahr treten Schüler*innen mit dem Rundfunkchor Berlin in der Philharmonie Berlin auf. 

Die Liederbörse ist das große Mitsingkonzert, zu dem der Rundfunkchor Berlin jedes Jahr alle SING!-Chöre und weitere Schulchöre einlädt. Neben gemeinsam gesungenen Liedern kann sich jeder Chor mit einem eigenen Betrag präsentieren. Unter Leitung von Nikolas Fink stehen zwei Konzerte für Grundschulen diesmal unter dem Motto „Heimat“. Berliner Oberschulen besingen das Motto "Stars" und spannen einen weiten Bogen von Popularmusik zu klassischem Repertoire wie Vertonungen des Ave maris stella. Mit dabei sind auch wieder die SING!-Chöre, die sich bereits seit Wochen intensiv auf ihren großen Auftritt vorbereiten.

Im gemeinsamen Konzert mit den Profis erleben sie die Faszination von Mehrstimmigkeit und Klangintensität. SING! fördert das Singen im Alltag von Grundschulen und schafft lebendige Berührungspunkte zwischen Schulen und der vokalen Bühnenkultur.

20.06.2015, 14.00 Uhr (Grundschulen) / 16.30 Uhr (Grundschulen) / 19.00 Uhr (Oberschulen), Aufführungen, Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße, 10785 Berlin (Tickets 10 EUR)

SING! ist ein Kooperationsprojekt von Berliner Grundschulen, bezirklichen Musikschulen und der Landesmusikakademie Berlin unter Trägerschaft des Rundfunkchores Berlin. Es wird aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, der GVL, der Bühler-Stiftung-Berlin und des Vereins der Freunde und Förderer des Rundfunkchores Berlin finanziert.

Infos und Karten unter: www.rundfunkchor-berlin.de

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!