Navigation Kulturelle Bildung

Hexen hexen

Ein Maskentheaterprojekt mit Vorschulkindern der Kita regenbogen nach dem Roman von Roald Dahl

Hexen und Mäuse - in dieser Geschichte sollte man sich von äußeren Erscheinungen nicht täuschen lassen! Ohne Mut und Freundschaft würde die Handlung allerdings sehr, sehr schnell ein böses Ende nehmen...
Der Kinderbuchklassiker „Hexen Hexen“ von Roald Dahl dient als Ausgangspunkt für einen interdisziplinären 5-tägigen Maskentheater – Workshop mit 26 Kindern der 5. Klasse der Lauterbach Grundschule und deren Lehrerin Frau Brie.

Die Schauspielerin Patricia Schäfer und die Bildhauerin Tine Steen führen die Kinder von den unterschiedlichen Perspektiven ihrer beiden Arbeitsfelder her an diese Geschichte heran. Die Klasse wird daher im ersten Teil des Workshops in unterschiedliche Teams geteilt, die in zwei Werkstätten abwechselnd an Maskenbau und Inszenierung arbeiten.

Am Ende steht eine Aufführung im Stil des klassischen Maskentheaters, bei dem die Schauspieler hinter skulpturalen Masken unterschiedliche Charaktere und Verwandlungen verkörpern.

09.07.2015, 15.30 Uhr: Aufführung, Kita Regenbogen, Eberstr. 19, 10827 Berlin

Gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!