Navigation Kulturelle Bildung

SING!-Fortbildungsangebote – Kinderchorarbeit an Grundschulen

Eine Kooperation des Rundfunkchores Berlin mit der Landesmusikakademie Berlin

Die Fortbildung "Kinderchorarbeit an Grundschulen" richtet sich an Gesangspädagogen*innen, Chorleiter*innen, Grundschullehrer*innen, Horterzieher*innen und alle, die sich im Singen mit Kindern weiterbilden möchten:
Im Einsteigerkurs wird mit der Hospitation einer Chorgruppe der Rixdorfer Grundschule begonnen. Anschließend werden Arbeitsweisen und Übungen vermittelt, die besonders für die Chorarbeit mit den Klassenstufen 1 bis 4 geeignet sind. Im Vordergrund stehen Kennenlernen und Erproben von Liedern der JEKISS-Methodik. Anhand von Liedern aus dem Buch „JEKISS - Jedem Kind seine Stimme“ und ritualisierten Bewegungsabläufen wird gezeigt und erprobt, wie Kinder mit unterschiedlichen musikalischen Voraussetzungen für das gemeinsame Singen begeistert und individuell gefördert werden können. Im Kurs für Fortgeschrittene werden die erlernten Bausteine verfestigt und die Arbeit mit der Klassenstufe 5 - 6 sowie Gruppenleitung und Lehrerfortbildung weiterführend behandelt und vertieft.

Fortbildung für Einsteiger
26.02. – 28.02.2016, Rixdorfer Grundschule und Landesmusikakademie Berlin 
Dozentin: Anna Liebst, Berlin
Kursgebühr: 54,00 €, Anmeldeschluss: 12.02.2016

Fortbildung für Fortgeschrittene
09.04. – 10.04.2016, Landesmusikakademie Berlin, 
Dozentin: Anna Liebst, Berlin
Kursgebühr: 54,00 €, Anmeldeschluss: 18.03.2016

Ansprechpartnerin: Saskia Nagel, Tel. 030 / 20 29 87 573, sing@rundfunkchor-berlin.de

Mehr Informationen unter: www.landesmusikakademie-berlin.de

Das Projekt SING!
Der Rundfunkchor Berlin und sein Chefdirigent Simon Halsey realisieren die Education-Initiative SING! und fördern damit das Singen als selbstverständliches Ausdrucksmittel im Alltag der Grundschule. SING! – das ist die 2011 gestartete Bildungsinitiative des Rundfunkchores Berlin. Kooperationspartner sind Berliner Grundschulen, Bezirksmusikschulen und die Landesmusikakademie Berlin. Das Projekt wird unterstützt durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (Fördersäule 2), die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten, die Bühler-Stiftung-Berlin und die Freunde und Förderer des Rundfunkchores Berlin e.V.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!