Navigation Kulturelle Bildung

Arbeit Liebe Geld / 5 Jahre Houseclub

Seit nunmehr zehn Jahren arbeitet das HAU Hebbel am Ufer mit unterschiedlichen Berliner Schulen zusammen. Besonders eng ist die Kooperation mit der Kreuzberger Hector-Peterson-Schule. 2011 entstand hieraus der “Houseclub“. In diesem besonderen Format finden mehrwöchige Künstlerresidenzen in einem eigens dafür vorgesehenen Raum im HAU3 statt. Künstler*innen unterschiedlicher Genres arbeiten hier mit den Schüler*innen zusammen und präsentieren am Ende der Residenz gemeinsam öffentlich ihre Arbeitsergebnisse.

2016 wird der Houseclub 5 Jahre alt. Das HAU nimmt dieses Jubiläum zum Anlass für ein Festival mit dem Titel “Arbeit Liebe Geld“. In welchem Verhältnis stehen die drei Begriffe für einen Jugendlichen, der seine Reise ins Arbeitsleben plant? Welche beruflichen “Optionen“ hat beispielsweise der 15-jährige Osman, und vor allem, wofür entscheidet er sich, wenn er in seinen Träumen Torten backt, aber der Berufsberater ihn eher Richtung Verkäufer verweist? Liebt man das, was man tut? Was kosten uns die Entscheidungen, die wir treffen?

Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule werden sich intensiv mit dem Thema Zukunft und im Rahmen eines künstlerischen Prozesses mit den Themen Arbeit, Liebe und Geld auseinandersetzen. Ein Teil der Schüler*innen erarbeitet mit der Regisseurin Franziska Seeberg ein autobiografisch-dokumentarisches Dokumentartheater-Projekt. Der andereTeil entwickelt mit dem Bildhauer Todosch Schlopsnies eine begehbare Rauminstallation. Beide Produktionen kommen im Rahmen des Festivals im März 2016 zur Premiere. Zudem ist auch ein ausführlichesRahmenprogramm geplant. Eine das Festival begleitende Publikation reflektiert die Arbeit des Houseclub im Kontext der Stadt Berlin sowie im Rahmen der Diskussionen um Kulturelle Bildung.

Produktion: HAU Hebbel am Ufer und Hector-Peterson-Schule. Realisierung ermöglicht aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

17. Mär 2016 - 19. Mär 2016, 11.00 Uhr bis 1 Stunde nach Ende der HAU 3 - Produktionen: Aufführung,   HAU 3 Tempelhofer Ufer 10 10963 Berlin

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!