Navigation Kulturelle Bildung

Ankunft Berlin #1

Jugendliche Flüchtlinge werden zu Autoren ihrer eigenen Geschichte:
Sie erzählen und Filmen von einem Ding, das sie auf ihrer Flucht verloren haben, das sie zurücklassen mussten. In zwei Workshops mit Filmregisseur Paul Rieth lernen sie Filmen und Schneiden – mit ihrem eigenen Mobiltelefon. Die Kurzfilme werden bei einer Veranstaltung am 19. März präsentiert und sind anschließend auf vajswerk.de zu sehen. Danach finden sie Eingang in ANKUNFT BERLIN #2, ein Theaterprojekt über 100 Jahre Immigration nach Berlin.

19. März um 18:00 Uhr: Präsentation, JFE Flemming, Flemmingstraße 14 B, 12163 Berlin

Teilnahme & Eintritt frei

Ein Projekt von Vajswerk Recherchetheater Berlin, gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!