Navigation Kulturelle Bildung

Trickmisch-Kinopremiere

Es ist soweit! Das Mobile Sprachlabor lädt ein zur Kinopremiere! 27 Trickfilme sind seit 2016 berlinweit in Willkommensklassen entstanden. Das Mobile Sprachlabor war in Treptow, an der Sophie-Brahe-Schule, in Lichtenberg am Barnim Gymnasium, in Mitte an der Albert-Gutzmann-Schule, in Reinickendorf an der Bettina-von-Arnim-Schule, in Tempelhof am Oberstufenzentrum Lotis, in Kreuzberg an der Ferdinand-Feiligrath-Schule, in Pankow an der Tesla-Schule und in Hellersdorf an der Konrad-Wachsmann-Schule. Über 150 Schüler_Innen von Willkommensklassen haben in diesem Jahr bezaubernde Scherenschnittfilme produziert. Sie laden uns mit ihren phantasievollen, surrealen Bildwelten zum Nachdenken, Lernen und Lachen ein.

Da die Platzanzahl gerenzt ist, bitte wir um Anmeldung unter: info@trickmisch.de

Wann & Wo: 23. Mai 2017, 10:00 - 13:00 Uhr: Arsenal – Institut für Film und Videokunst Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Trickmisch ist ein Trickfilm-Projekt – von und für Kinder und Jugendliche – das einlädt die deutsche Sprache spielerisch zu lernen.

Gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!