Navigation Kulturelle Bildung

KLANGRADAR BERLIN Das Abschlusskonzert

Seit Februar dieses Jahres widmen sich die Klasse 5b der Johann-Strauß-Grundschule Marzahn, die 4f der Anna-Lindh-Schule Wedding und die 5b der Heinrich-Zille-Grundschule Kreuzberg dem Thema Klangforschung im Rahmen von „KLANGRADAR BERLIN – Kompositionslabor Schule“. Über fünf Monate entdecken die Kinder unter dem diesjährigen Leitthema „Das Fremde=Das Eigene?“ fremde und bekannte Klänge. Angeleitet werden sie von professionellen Komponist*innen, die sie auf ihrem Weg zu einer eigenen Gemeinschaftskomposition begleiten.

Die Ergebnisse dieser spannenden Klangforschungsreise und die Antwort auf die Frage „Das Fremde=Das Eigene?“ präsentieren die Kinder live in der Akademie der Künste. Zu dieser ganz besonderen Uraufführung laden das netzwerk junge ohren und der Künstlerische Leiter des Projekts, Burkhard Friedrich, ganz herzlich ein.

Konzert: Freitag, den 30. Juni 2017 um 18.00 Uhr in der Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin.
Karten sind an der Abendkasse für 5€/ermäßigt 3€ erhältlich.

Gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!