Navigation Kulturelle Bildung

FRATZ International 2019: Begegnungen – Symposium – Festival für die Jüngsten

Seit 2013 veranstaltet das Theater o.N. in Berlin FRATZ International, ein Festival, Symposium und Kita-Begegnungsprogramm für die jüngsten Zuschauer*innen. Der Fokus liegt auf den darstellenden Künsten mit einem besonderen Augenmerk auf der Erforschung und Präsentation experimenteller und hybrider Formen zwischen Theater, Tanz, Musik und Bildender Kunst. Bald startet das diesjährige FRATZ Festival mit Inszenierungen aus sieben Ländern an zehn Spielorten in ganz Berlin. Bei FRATZ International 2019 wird sich vom 3. bis 8. Mai alles um das Thema „Eine andere Welt“ drehen. Das vollständige Symposiumsprogramm ist online, die Akkreditierung für Fachbesucher*innen läuft. Fachbesucher*innen erhalten bei Anmeldung bis 17. April einen Frühbucherrabatt.

Eine Übersicht der eingeladenen internationalen Gastspiele sowie der drei Berliner Inszenierungen einschließlich der Aufführungsdetails gibt es im Programm von FRATZ International 2019.

Das Symposium für Fachbesucher*innen Eine andere Welt findet vom 4. bis 7. Mai 2019 statt.

Darüber hinaus wird es am 8. Mai in Kooperation mit Augenblick mal!, dem Festival für junges Publikum, und dem GRIPS Theater Berlin ein Fachtag für angehende Erzieher*innen und Studierende geben (Auf ins Theater).

Festival und Symposium sind eingebettet in die FRATZ Begegnungen, ein mehrmonatiges Workshop-Programm mit zwölf Kita-Gruppen in sechs Berliner Bezirken. Die künstlerischen Begegnungen zwischen Kindern, Eltern, Erzieher*innen, Theaterpädagog*innen und Künstler*innen sind ein fester Bestandteil der Gesamtkonzeption von FRATZ. Höhepunkt des Programms ist der Besuch eines Gastspiels im Rahmen des Festivals im eigenen Kiez.

Veranstaltet von Theater o. N. | In Kooperation mit »Augenblick mal! 2019 Das Festival des Theaters für junges Publikum«, GRIPS Theater Berlin und Kulturprojekte Berlin GmbH. Spielorte und Kooperationspartner: Wiesenburg Halle (Wedding), Seniorenresidenz Katharinenhof (Spandau), Haus der Generationen (Lichtenberg), Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow (mit freundlicher Unterstützung von Grün Berlin GmbH), Franziskaner Klosterkirche (mit freundlicher Unterstützung des Fachbereich Kunst und Kultur, Bezirksamt Mitte von Berlin) und andere | Medienpartner: taz.die tageszeitung und ZITTY – Das Stadtmagazin.

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin im Rahmen der Förderung von stadtpolitisch relevanten Festivals 2018/2019 und dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!