Navigation Kulturelle Bildung

Spot on, girls! Volume II – DIE PARTY!

In Kooperation mit dem SchwuZ Berlin veranstaltet das Projekt Spot on, girls! am 11. Mai Die Party! - das Abschlussevent des diesjährigen Projekts.

Ein Jahr lang fanden im zweiten Projektjahr von Spot on, girls! regelmäßig Workshops in verschiedenen Berliner Mädchentreffs in Pankow, Neukölln, Hellersdorf, Kreuzberg und Friedrichshain statt. Dabei wurde gerappt, getanzt und Musik aufgelegt, es wurden Graffitis gesprüht und Comics gezeichnet. Beim Abschlussevent werden die Ergebnisse der Workshops in der zum Ausstellungsraum umgestalteten Kathedrale des SchwuZ präsentiert: während die Dj*s des Projekts auflegen, werden Rap-Texte präsentiert und die Kunst der Mädchen* und jungen Frauen wird an den Wänden zu sehen sein. Es darf getanzt und sich am Buffet bedient werden. 

Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich anzuschauen, was in diesem Projekt mit den Mädchen zusammen erarbeitet wurde. Tagsüber finden mit den Mädchen* zusammen Workshops statt, ab 16 Uhr wird das SchwuZ für alle Gäste geöffnet. 

Wann & Wo
11. Mai 2018
16 -18 Uhr
im SchwuZ Berlin
Rollbergstr. 26, Berlin-Neukölln

Spot on, girls! Ist ein Projekt von SPRINGSTOFF und Cultures Interactive e.V. Gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Spot on, girls! Volume II – DIE PARTY!
Spot on, girls! - SPRINGSTOFF / Cultures Interactive e.V.

Startseite Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung