Navigation Kulturelle Bildung

Links

Kulturförderpunkt Berlin

Eine Anlaufstelle, die Künstler_innen und Kulturakteur_innen in Berlin dabei unterstützt und berät, Drittmittel für Projekte zu finden. Die Webseite bietet ein breites Angebot an Hilfestellungen zu antragsrelevanten Fragen und eine umfangreiche Datenbank mit möglichen Förderinstitutionen, deren Förderschwerpunkten und -bedingungen. Kostenlose persönliche Beratungsangebote geben eine Orientierung in der breiten Förderlandschaft. Zusätzlich werden regelmässig Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen rund um die Kulturförderung organisiert. Der Kulturförderpunkt Berlin ist ein Projekt der Kulturprojekte Berlin GmbH und wurde mit Unterstützung der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) eingerichtet.
Webseite

InfoPoint Kulturelle Bildung

Der InfoPoint Kulturelle Bildung dient als Anlaufstelle für alle Fragen rund um Fördermittel für das Arbeitsfeld der Kulturellen Bildung. Ziel ist eine umfassende Beratung für Initiativen, Vereine, Verbände und andere Interessierte hinsichtlich vorhandener Förderprogramme und gemeinnütziger Stiftungen. Die Servicestelle beantwortet Fragen zu Förderung, Finanzierung, Antragsstellung, Kooperationspartner, Richtlinien, Ideen, etc. und verfolgt das Ziel, dass möglichst viele Berliner Projekte erfolgreich Fördermittel beantragen.
Webseite

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist das neue Überblicks-Portal für Crowdfunding und Crowdinvesting in Berlin. Crowdfunding Berlin zeigt aktuelle Berliner Crowdfunding- und Crowdinvesting-Projekte aus den kreativen Branchen, dem Medien- und IKT- Bereich sowie der Kulturellen Bildung und bündelt damit erstmals die Aktivitäten auf den wichtigsten deutschen und auch internationalen Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen. Ergänzt werden Berliner Crowdfunding- und Crowdinvesting-Projekte durch Informationen über Marktentwicklungen, News, Trends, Fragen und Antworten und eine umfassende Liste an Ansprechpartnern sowie wichtige Veranstaltungen und Termine. In einem Magazin-Teil kommen Projekte und Akteure zu Wort, aktuelle Fragen rund um Crowdfunding und Crowdinvesting werden kontrovers diskutiert.
Webseite

Deutsches Informationszentrum Kulturförderung

Das Deutsche Informationszentrum Kulturförderung fungiert als Brücke zwischen Kunst, Kultur und ihrer Förderung. Es sammelt in einem Onlinekatalog Informationen über private und öffentliche Förderer von Kunst und Kultur in Deutschland. Das aktuelle Informationsangebot ist als anwenderfreundliche Datenbank aufgebaut.
Die Suche erfolgt über voreingestellte Kategorien mit Schlagworten aus verschiedenen Bereichen von Kunst und Kultur. Zudem ist im Service-Bereich ein Leitfaden zur erfolgreichen Antragstellung bei einer Stiftung angelegt.
Webseite

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Herausgegeben vom Bundesverband Deutscher Stiftungen gibt die Webseite die Möglichkeit, eine Datenbank von rund 9.000 in Deutschland ansässigen Stiftungen zu durchsuchen. Die Datenbank wartet zudem mit zahlreichen stiftungsrelevanten News, hilfreichen Informationen zum Stiftungswesen sowie einem Veranstaltungskalender zur Weiterbildung auf.
Webseite

Förderdatenbank des Bundes

Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.
Die Website wartet mit einer aktuellen Übersicht der Fristen und Termine von Förderanträgen und einem anwenderfreundlichen Suchassistenten auf. Zusätzlich gibt es zahlreiche Leitfäden hinsichtlich erfolgreicher Antragstellung, kluger Finanzplanung und gelungener Verhandlungsstrategie.
Webseite

Fund-Finder (englischsprachig)

Die Publikation des Informal European Theatre Meeting (IETM) – koordiniert von "On the Move" – gibt einen schnellen und spartenübergreifenden Überblick über öffentliche und private Fördermöglichkeiten für Kunst und Kultur in Europa und wirft auch einen Blick nach Afrika, Lateinamerika, Asien und den Mittleren Osten. Die Zusammenstellung beinhaltet eine umfassendes Liste von Förderprogrammen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene und gibt Tipps wie künstlerische und kulturelle Projekte mit den Förderzielen von EU-Förderprogrammen, die über Creative Europe hinausgehen, verwoben werden können.
Zum Fund-Finder (PDF)

Maecenata

Das Maecenata Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin hat im Auftrag der Kulturprojekte Berlin GmbH 2012 „Fördermöglichkeiten und Informationsquellen für Projekte der kulturellen Bildung in Berlin“ zusammengestellt.
PDF

Das Meacenata Institut betreibt eine umfassende Datenbank, die im Internet frei recherchierbar und nach kulturellen Bereichen untergliedert durchsuchbar ist. Der "Maecenata Stiftungsführer" in elektronischer Fassung ist in der 6. vollständig überarbeiteten Auflage auf der Homepage bestellbar.
Webseite

Ist der richtige Fördertopf für Ihr Projekt noch nicht dabei? Dann recherchieren Sie ganz gezielt in den weiterführenden Links nach Geldgebern.