Navigation Kulturelle Bildung

Money, money, money: Der Kulturförderpunkt Berlin feiert sein einjähriges Bestehen!

16. Dezember 2014


Innovative Ideen für kulturelle (Bildungs-)Projekte gibt es wie Sand am Meer. Das Problem ist meist die Finanzierung. Der Kulturförderpunkt Berlin versucht, Licht ins finanzielle Dunkel zu bringen. Wie das gelingt, erklärt Laura Seifert für kultur-bildet.de.

Vollständigen Artikel auf www.kultur-bildet.de lesen

Money, money, money: Der Kulturförderpunkt Berlin feiert sein einjähriges Bestehen!
Zurück zur Übersicht
Tag der offenen Gesellschaft

Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus ......

Mehr…
Onlinemagazin "Kooperationen und Bildungslandschaften" zum Thema Bauhaus

Nicht nur anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus gewinnen baukulturelle Bildung oder auch Alltagsdesign mehr Aufmerksamkeit. Projekte, die sich mit Architektur und Design, Handwerk und ......

Mehr…
Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung
Multimedia-Dossier „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“

Was haben Demokratie und Vielfalt mit Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen zu tun? Welche Rolle spielen Kinderrechte, Macht und Partizipation dabei? Ab wann bilden Kinder Vorurteile? Und ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!