Navigation Kulturelle Bildung

"Beste Freunde?!" Der 6. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb 2014

Grundschüler schreiben Hörgeschichten

17. April 2014


OHRENBÄR, die Kinderradiosendung von radioBerlin 88,8 des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), ruft zum sechsten Mal den OHRENBÄR-Schreibwettbewerb aus. Grundschülerinnen und Grundschüler im Alter von sechs bis zehn Jahren aus der ganzen Welt können sich daran beteiligen: zuerst OHRENBÄR-Geschichten im Radio oder online hören und dann selbst eine Geschichte ausdenken – entweder alleine, im Team oder sogar gemeinsam mit der ganzen Klasse. In diesem Jahr heißt das Motto „Beste Freunde?!“ Der Kinder- und Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel hat die Schirmherrschaft übernommen.

Die Siegergeschichte wird produziert und am 14. September 2014 auf radioBERLIN 88,8 zur OHRENBÄR-Zeit gesendet. Außerdem wird sie live auf dem großen OHRENBÄR-Fest vom 12. bis 14. September im Berliner Haus des Rundfunks gelesen.

Die Radiogeschichte muss in Prosaform erzählt sein (kein Hörspiel) und in getippter Form auf Papier oder per Mail eingesandt werden. Die Länge der Geschichte beträgt maximal 8 Minuten. Das sind ca. 6.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Die einzige inhaltliche Vorgabe ist das Thema "Beste Freunde?!".

Einsendeschluss ist am Freitag, 4. Juli 2014.

Weitere Infos unter: http://www.ohrenbaer.de

 

"Beste Freunde?!" Der 6. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb 2014
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!