Navigation Kulturelle Bildung

31 Schüler_innen bauen ein Gästezimmer in Berlin-Hellersdorf

Einweihungsfest am 21. Mai

19. Mai 2014


GÄSTEZIMMER * Ein Willkommensgruß: 31 Schüler_innen der Klasse 5a der Melanchthon-Schule entwerfen und bauen gemeinsam mit der Künstlerin Franziska Seeberg, der Architektin und Kuratorin Katharina Rohde sowie dem Recycling-Kollektiv REFUNC ein Gästezimmer für Alteingesessene und Neuankömmlinge in Berlin.

2013 eröffnete eine neue Flüchtlingsunterkunft in der Carola-Neher-Straße in Berlin-Hellersdorf. Die Flüchtlinge wurden von Anwohner_innen mit gemischten Gefühlen empfangen. Manche Hellersdorfer fühlten sich von der Entscheidung für den Standort der Unterkunft überfordert oder bedroht und reagierten mit Ablehnung bis hinzu Fremdenfeindlichkeit. Andere solidarisierten sich mit den Neuankömmlingen und zeigten Gastfreundschaft auf vielfältige Art und Weise.

Das Projekt Gästezimmer möchte an diese sensible Situation anknüpfen und zusammen mit 31 Schüler_innen im Alter von 10-11 Jahren der nahegelegenen Melanchthon-Schule erforschen, was Gastfreundschaft hierzulande und im Kontext anderer Kulturen bedeutet. Dazu wird ein Gästezimmer in den Räumlichkeiten der Freizeiteinrichtung „Die Arche“ gebaut und eingerichtet und werden eine Vielzahl von Gästen empfangen.

Das Gästezimmer setzt sich mit der Frage auseinander, wie wir unser Zusammenleben mit Flüchtlingen gestalten wollen und wie unser Ausdruck und Verständnis von Gastfreundschaft als Privatperson und als Gesellschaft aussieht.

Bauphase: 09.-22.Mai 2014
Einweihungsfest: 21.05.2014, 17.00 – 19.00 Uhr, Freizeiteinrichtung "Die Arche", Tangermünder Straße 7, 12627 Berlin

Künstlerische Leitung & Produktion: Franziska Seeberg & Katharina Rohde
Bauleitung: Katharina Rohde & REFUNC
Videodokumentation: Anna Faroqhi & Haim Peretz

Gästezimmer ist ein Projekt mit Schüler_innen der Melanchthon-Schule in Berlin-Hellersdorf, Antje Maeder & Gästen. Gefördert aus Mitteln des Projektfonds Kulturelle Bildung Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von „Die Arche“.

Für Rückfragen:
Franziska Seeberg, f.seeberg@web.de, 0172.3920712
Katharina Rohde, me@katharina-rohde.com, 01578.4552281

31 Schüler_innen bauen ein Gästezimmer in Berlin-Hellersdorf
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!