Navigation Kulturelle Bildung

15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

30. Mai 2014


Vom 3. bis 5. Juni findet auf dem Messegelände Berlin der 15. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag unter dem Motto "24/7 Kinder- und Jugendhilfe – viel wert. gerecht. wirkungsvoll" statt. Der DJHT ist eine Plattform für die Träger und Akteure der Kinder- und Jugendhilfe zum intensiven Erfahrungsaustausch und fachlichen Diskurs. Konzeptionelle Weiterentwicklungen und innovative Modelle der Kinder- und Jugendhilfe vorzustellen und eine breite Öffentlichkeit über Aufgaben, Angebote und Leistungen dieses stetig wachsenden Tätigkeitsfeldes zu informieren stehen dabei im Vordergrund. Doch der DJHT richtet sich nicht nur an hauptberufliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und Ehrenamtliche, auch Studierende, Auszubildende und alle Interessierten sind eingeladen.

Zeitgleich findet der Fachkongress zum 15. DJHT statt. Dieser versteht sich als Forum für den Austausch von Politik, Theorie und Praxis der Kinder- und Jugendhilfe. Durch unterschiedliche Veranstaltungen wie Vorträge, Projektpräsentationen oder Workshops setzt der Fachkongress vielfältige Impulse und fördert die kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und Herausforderungen der Kinder- und Jugendhilfe. In 29 Veranstaltungsräumen werden insgesamt 222 Veranstaltungen angeboten. Es bedarf keiner vorherigen Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen des Fachkongress.

Aktionsfläche 24/7 Berlin
Das Gastgeberland Berlin präsentiert in Halle 1.2 fachliche Informationen, neue methodische Ansätze, Modellprojekte und konkrete Praxis-Beispiele aus der Berliner Kinder- und Jugendhilfe. Auf der Aktionsbühne finden täglich Präsentationen wie szenische Darstellungen, Tanz, Gebärdenchor und Projektvorstellungen statt. Unter dem „Brandenburger Tor“ im Zentrum der Aktionsfläche können Besucher_innen im Café „Vierundzwanzigsieben“ Platz nehmen, sich austauschen, mit Getränken und Fingerfood stärken und zu ausgewählten Zeiten Lesungen lauschen. Mehr zum Berliner Beiträge beim Fachkongress und Programm auf der Aktionsbühne unter www.berlin.de/sen/bjw

Der Berliner Projektfonds beim DJHT
15 Projekte aus der Förderung durch den
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung werden in der Medienlounge im Bereich M03 in Halle 1.2  (InfoPoint Kulturelle Bildung neben der Aktionsbühne) gezeigt. Zudem wird der Projektfonds am Mittwoch von 14.30 – 15.00 Uhr im Rahmen des Kurzvortrages “6 Jahre Berliner Rahmenkonzept Kulturelle Bildung” mit Projektbeispielen anschaulich vorgestellt.

Veranstaltungsort:
Messe Berlin (Eingang Süd), Messedamm 22, 14055 Berlin

Kontakt:
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
Projektbüro 15. DJHT
Mühlendamm 3, 10178 Berlin
Tel.: (030) 400 40 234, Fax: (030) 400 40 232
E-Mail: djht@agj.de
http://www.jugendhilfetag.de

15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!