Navigation Kulturelle Bildung

Künstlerische Eingriffe in den Berliner Stadtraum

Ein Rückblick auf das Festival Interventionen – Kulturelle Bildung X Stadtentwicklung

20. September 2014


Wie steht es um die Lebensqualität in Berlin – der Stadt im Umbruch zwischen Flugplatzskandal, aus dem Boden sprießenden Eigentumswohnungen, betroffen von steigenden Mieten, sozialer Verdrängung und demonstrierenden Flüchtlingen?

Drei Tage lang beschäftigten sich Jugendliche und Erwachsene im Rahmen des Festivals Interventionen unter dem Motto „Kulturelle Bildung X Stadtentwicklung“ mit grundsätzlichen Fragen zu Stadtplanung und Stadtgestaltung. Das Festival bündelte drei unterschiedliche Formate: Am ersten Tag wurde die Bühne für junge interdisziplinäre Antworten auf die Frage ‚Berlin was geht?‘ frei gemacht. Am zweiten Tag brachten sich die Projektemacher auf den aktuellen Stand und machten das Podewil mit einer Ausstellung und Präsentationen zum ‚Baumarkt der Zukunft‘. Der dritte Tag schließlich mündete in einer Großaktion ‚A wie Alex‘ auf dem Alexanderplatz.

Zum vollständigen Artikel auf Kultur bildet.

 

Künstlerische Eingriffe in den Berliner Stadtraum

DIE ZWIEFACHEN auf der Open Stage Revue / Foto: Gianmarco Bresadola

Zurück zur Übersicht
Umfrage zu Veranstaltungsformaten von Kubinaut

Anfang November möchten wir unser altes Format der Partnerbörse erneuern. Mit dem neuen Kubinaut Projektlabor sollen die verschiedenen Phasen eines klassischen Projektverlaufs wie Inspiration, Sensibilisierung, ......

Mehr…
Foto: Andi Weiland. Aus dem Projekt „Error Music“ (Fördersäule 1) von Josa Peit, ACUD MACHT NEU und Junge Tüftler gGmbH. Das Folgeprojekt wird nun in der Fördersäule 2 gefördert.
Förderentscheidung in den Fördersäulen 2 / 2plus – Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung unterstützt 14 strukturbildende Projekte und nachhaltige Partnerschaften

Aus 19 gültigen Anträgen hat der Beirat des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung 14 künstlerische Bildungsprojekte für eine Förderung ausgewählt. Mit insgesamt rund 820.000 € werden ......

Mehr…
TanzZeit
Tanz in Dis_Tanz: Das TanzZeit Padlet als digitales Pendant zum Tanzunterricht

Aktuell fehlt es aufgrund der Covid-19-Maßnahmen vielen Kindern an Bewegung – aber auch an Kunst, Kultur, Austausch, Staunen, Abwechslung ... Die meisten von ihnen werden ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!