Navigation Kulturelle Bildung

Autor*Innen zum Thema Partizipation und Kulturelle Bildung gesucht

21. Oktober 2015

Wie lässt sich die gesellschaftspolitische Forderung nach gerechter Teilhabe an Kunst und Kultur und gesellschaftlicher Mitbestimmung und Mitgestaltung einlösen? Was verlangt Partizipation von den Akteuren der Kulturellen Bildung: im Hinblick auf Theoriebildung, auf konzeptionelle Fragen, Beteiligungsformen, Vermittlungsmethoden und Organisationsentwicklung?

Partizipation ist mittlerweile das Schlagwort bei der Auseinandersetzung um Theorie und Praxis Kultureller Bildung. Doch wie kann durch partizipative Projekte der Kulturellen Bildung soziale Inklusion, produktive Praxis und Öffnung kultureller Einrichtungen verwirklicht werden? Diesen Fragen möchte sich www.kubi-online.de, eine Wissensplattform für Kulturelle Bildung Online, stellen und so den Fachdiskurs vertiefen und kritisch beleuchten. Aus diesem Grund werden noch Autor*Innen gesucht, die sich an der aktuellen bundesweiten Debatte um das Thema Partizipation in der Kulturellen Bildung beteiligen möchten. 

Mögliche Fragen können sein: Lösen die aktuell praktizierten Formen der ePartizipation das Menschenrecht auf kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe tatsächlich ein? Wann laufen Beteiligungsformate Gefahr, Teilhabe und Mitbestimmung nur zu versprechen? Wie trägt kulturelle Praxis konkret zu mehr Partizipation gerade auch sehr junger Menschen in Politik und Gesellschaft bei? Wie gelingt eine partizipative kulturelle Bildungspraxis, die Verschiedenheit als Normalität begreift? Wie verhalten sich Macht und Partizipation zueinander? Was verlangt Partizipation von den Anbietern, Kulturvermittlern und verantwortlichen Akteuren Kultureller Bildung? Wie könnten pädagogische Prozesse und strukturelle Rahmenbedingungen für mehr Selbstbestimmung gerade auch in der Schule und in öffentlichen Kultureinrichtungen umgestaltet werden?

Einreichung der Artikelvorschläge: redaktion@kubi-online.de, Hildegard Bockhorst, Projektreferentin für Kulturelle Bildung Online.

Autor*Innen zum Thema Partizipation und Kulturelle Bildung gesucht
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!