Navigation Kulturelle Bildung

Gesprächsrunden zur Nachhaltigkeit kultureller Bildung

6. April 2015


Das 6. Dialogforum Kultur bildet. des Deutschen Kulturrates fand am 17. März 2015 statt und stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit kultureller Bildung. Als den zentralen Ort kultureller Vermittlungsarbeit benannten die Podiumsgäste eindeutig die Schule, doch auch die Kultureinrichtungen, die Orte der Kunst, wurden als wichtige Akteure hervorgehoben. Die Institutionen sollen sich füreinander öffnen. Unter den Teilnehmenden war auch Sybille Linke, die Programmleitende des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen", aus welchem am 26. März erneut in einer öffentlichen Gesprächsrunde Bilanz gezogen wurde.

Den vollständigen Artikel zum 6. Dialogforum finden Sie auf kultur-bildet.de und den Bericht zur offenen Gesprächsrunde unter kulturagenten-programm.de.

Gesprächsrunden zur Nachhaltigkeit kultureller Bildung
Zurück zur Übersicht
Tag der offenen Gesellschaft

Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus ......

Mehr…
Onlinemagazin "Kooperationen und Bildungslandschaften" zum Thema Bauhaus

Nicht nur anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus gewinnen baukulturelle Bildung oder auch Alltagsdesign mehr Aufmerksamkeit. Projekte, die sich mit Architektur und Design, Handwerk und ......

Mehr…
Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung
Multimedia-Dossier „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“

Was haben Demokratie und Vielfalt mit Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen zu tun? Welche Rolle spielen Kinderrechte, Macht und Partizipation dabei? Ab wann bilden Kinder Vorurteile? Und ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!