Navigation Kulturelle Bildung

Aktuelle Stimmen zu "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"

29. Juli 2015


In der aktuellen infodienst-Ausgabe – Magazin für Kulturelle Bildung – ziehen unterschiedliche Autor*innen Zwischenbilanz zur Halbzeit des seit drei Jahren laufenden Bundesprogramms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" .
Zur Ausgabe infodienst Nr. 116 (Bestellmöglichkeit)

Olaf Zimmermann, Jurymitglied des BMBF-Programms und Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates zieht in der aktuellen Ausgabe von Politik und Kultur ein positives Fazit zum Bundesprogramm und fordert die Fortführung dessen auch über das Jahr 2017 hinaus. Laut Erkenntnissen von Prognos wurden nach anderthalb Jahren bereits über 90 Prozent aller Gemeinden und Kreise in der Bundesrepublik durch das Programm erreicht, sind neue Formen des Austauschs und der Zusammenarbeit entstanden und wurden qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen. Die Akademie Remscheid für kulturelle Bildung und die Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel fördern mit dem Qualitäsverbund "Kultur macht stark" die zusätzliche Qualifizierung der Akteur*innen.
Zur Ausgabe Politik und Kultur Nr. 04/15 (Online-PDF)

Aktuelle Stimmen zu "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"

Das Projekt Pop To Go - unterwegs im Leben – Bundesverband Popularmusik e. V. www.poptogo.de

Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!