Navigation Kulturelle Bildung

Museumsportal- & Kubinaut-Podcast #3 im Märkischen Museum

27. Oktober 2016

Ab sofort erscheint monatlich eine neue Episode des Podcasts von Ahmed Al-Tameemi. Der Computer-Spezialist und Programmierer aus Bagdad besucht (im Rahmen eines Praktikums bei Kulturprojekte Berlin) ausgewählte Berliner Museen. Die Beiträge sind in englischer Sprache verfasst. Der Podcast ist ein Kooperationsprojekt von Kubinaut und Museumsportal Berlin, der Informationsplattform für Berlins vielfältige Museumslandschaft.

Ahmed Al-Tameemi hat in der dritten Episode das Märkische Museum besucht. Dort hat er Constanze Schröder, Leiterin Fachbereich Bildung und Vermittlung der Stiftung Stadtmuseum, und ihre Mitarbeiterin Kio Wilhelm, Ethnologin und Museumspädagogin, getroffen. Die beiden Frauen berichten über die Vermittlungsangebote im Museum.

 

Hier geht's zur Übersicht mit Episode 1 im Computerspielemuseum & Episode 2 über das Projekt "Multaka: Treffpunkt Museum" im Pergamonmuseum.

 

Museumsportal- & Kubinaut-Podcast #3 im Märkischen Museum

Angebot für Willkommensklassen im Märkischen Museum © Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Phil Dera

Zurück zur Übersicht
Foto: „Zocken und jittern, die Daten tanzen lassen.“ Ein Projekt von StartArt - Verein für Kultur- und Medienpädagogik e.V. und Grüner Campus Malchow / Foto: Marija Stankovic
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert 37 Projekte mit rund 660.000 Euro

EveryBODY is perfect – High Five! Aus insgesamt 93 Projektanträgen hat die Jury des Berliner Projektfonds über ein Drittel für eine Förderung ausgewählt – eine ......

Mehr…
www.kubi-online.de
Fachbeiträge zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ auf kubi-online

Auf der Wissenplattform kubi-online wurde ein Dossier zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ veröffentlicht. Dieses bündelt Tagungsbeiträge der 6. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung und und Fachartikel. Ausgangspunkt des ......

Mehr…
LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.
Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen ......

Mehr…