Navigation Kulturelle Bildung

Relaunch von Info-Compass - Informationsplattform für Geflüchtete

28. November 2016

Das Informationsportal Info-Compass.net ist nach einer umfassenden Überarbeitung neu gestartet. Die Internetplattform bietet geflüchteten Menschen in Berlin vielfältige Informationen zur Bewältigung ihres Alltags und hilft dabei, Unterstützungsangebote in ihrer Umgebung zu finden. In der neuen Version wird die Beteiligung von geflüchteten Menschen an der Datensammlung und Aktualisierung noch einfacher. Zudem können mehrsprachige Informationen jetzt leichter über die sozialen Netzwerke verbreitet werden. Das Portal ermöglicht auch die einfache Erstellung und den Ausdruck von Info-Flyern in den von geflüchteten Menschen gesprochenen Sprachen.

Zusätzlich zur neu gestalteten Website entwickelt das Projekt Begegnungsräume für den Austausch zwischen geflüchteten Menschen und engagierten Bürgern. Im Rahmen der Initiative werden dazu in Unterkünften Info-Points eingerichtet, an denen die Kontaktaufnahme, Beteiligung und Zusammenarbeit zwischen Geflüchteten und der Stadtgesellschaft unmittelbar möglich ist. Der erste Info-Point wurde in der Unterkunft in der ehemaligen Carl-Bonhoeffer-Klinik in Reinickendorf eröffnet.

Weitere InfoPoints sind in Tempelhof (im Begegnungscafé im ehemaligen Flughafen), Spandau, Lichtenberg und Pankow in Planung.

Die Webseite bietet folgende Sprachen an: English, Persisch, Arabisch, Russisch, Serbisch, Albanisch, Französisch und Türkisch. Sie ist untergliedert in die Kategorien, Orte und Initiativen, Angebote und Projekte, Veranstaltungen und Informationen. In der Rubrik "Themen" kann nach Sparten wie Kultur oder Spracherwerb und in der Rubrik "Zielgruppen" nach Angeboten für Kinder und Jugendliche gefiltert werden.

 

Relaunch von Info-Compass - Informationsplattform für Geflüchtete
Zurück zur Übersicht
ALLES ZU SOFORTHILFE II: Kulturförderpunkt Berlin erweitert sein Unterstützungsangebot

Corona-Krise?! Der Kulturförderpunkt Berlin hilft Kulturschaffenden dabei, wie Sie in der Krise rasch an Geld kommen – schnell, einfach, unbürokratisch. Mit der Soforthilfe II haben ......

Mehr…
Urbane Praxis digital: mondiale live als mehrsprachiger Online-Begegnungsort für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche, insbesondere die in Gemeinschaftsunterkünften leben müssen, können durch die COVID-19-Pandemie nicht mehr oder nur wenig raus, (künstlerische) Angebote wurden gestrichen und soziale ......

Mehr…
Aktion Mensch - Corona Soforthilfeprogramm

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise startet die Aktion Mensch für Menschen in Notlagen ein Soforthilfeprogramm in Höhe von 20 Millionen Euro. Dazu gehören Menschen mit Behinderung, ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!