Navigation Kulturelle Bildung

Ausschreibung "Aktionen für eine Offene Gesellschaft"

12. Dezember 2016

Die Robert Bosch Stiftung unterstützt im Rahmen der „Initiative Offene Gesellschaft“ den Einsatz für Demokratie, Toleranz und Zusammenhalt. Sie hat deshalb das Programm „Aktionen für eine Offene Gesellschaft“ ins Leben gerufen, um auch kleinere Initiativen, Gruppen und Vereine zu ermutigen, sich mit eigenen Aktivitäten für eine starke Gemeinschaft einzusetzen.

Bei der „Initiative Offene Gesellschaft“  handelt es sich um ein Netzwerk von Privatpersonen, Aktionsgruppen, Bündnissen und Institutionen. Sie bündelt Kräfte für eine zivilgesellschaftliche Bewegung, um das Abdriften in die geschlossene Gesellschaft zu verhindern. Die Initiative schafft Sichtbarkeit und Reichweite für die unter ihrem Dach versammelten Projekte, Veranstaltungen und Aktionen, die allesamt das Ziel haben, demokratische Werte aktiv zu verteidigen.

Gefördert werden Projekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt, für Toleranz, Vielfalt und Demokratie eintreten und sich gegen politischen Radikalismus und Hass positionieren. Dies können Einzelveranstaltungen sein, ebenso aber auch Veranstaltungsreihen oder mehrwöchige Aktionen. Denkbar sind kreative Ansätze (Theater, Songs, Texte) ebenso wie Debattenbeiträge oder Feste für Demokratie.

Beantragt werden können bis zu 3.000 Euro, übernommen werden allerdings ausschließlich Sachkosten (also keine Personalmittel oder Honorare). Bewerben können sich Schulen, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Vereine und kleine Initiativen sowie kommunale Stellen. Bewerbungen sind durchgehend möglich.

Hier geht's zu weiteren Informationen.

Ausschreibung "Aktionen für eine Offene Gesellschaft"

Foto: Cadliegh Murphy / Robert Bosch Stiftung

Zurück zur Übersicht
BKJ Berlin e.V.
Jetzt bewerben: MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2019

Bis zum 15. Mai können sich wieder Kooperationsteams aus Schulen bzw. Kitas und aus Kultur- oder Jugendarbeit für MIXED UP bewerben. Die BKJ zeichnet gemeinsam ......

Mehr…
Jugendnetz Berlin
Neue Datenschutz-Broschüre für Jugendliche „Ich suche dich. Wer bist du?“

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit haben in Kooperation mit jugendnetz-berlin eine Neuauflage der Datenschutz-Broschüre für ......

Mehr…
Demokratielabore
Neue Selbstlernplattform für die Jugendarbeit

Wie können Jugendliche das Internet in Zeiten von Hate Speech und Populismus positiv gestalten? Die neue Internetplattform Demokratielabore bietet verschiedene Formate rund um Digitalisierung, Technologien und ......

Mehr…