Navigation Kulturelle Bildung

Szenenwechsel - Diversität in Kultur und Bildung: Keynote von Prof. Dr. Maureen Maisha Auma

12. Dezember 2016

Mit Expert*innen aus den Bereichen frühkindliche Bildung, Schule, institutionellen sowie freien Projekten hat sich sich die Geschäftsstelle des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung am 8.12.2016 im Podewil Berlin dem Thema Diversität aus machtkritischen Perspektiven angenähert, die eine wichtige Basis für diskriminierungskritische Arbeit im Feld der Kulturellen Bildung bieten.

Die Keynote wurde von Prof. Dr. Maureen Maisha Auma, Professorin für Kindheit und Differenz (Diversity Studies), Hochschule Magdeburg-Stendal/HU Berlin, gehalten und ist online verfügbar:

 

Die Gesprächsrunde fand statt mit: Jonathan Aikins (Schauspieler), Veronika Gerhard (Künstlerin und Künstlerische Leiterin der akademie der autodidakten — Ballhaus Naunynstraße), Prof. Dr. Karim Fereidooni (Lehrbeauftragter der interkulturellen Bildungsforschung — Universität Köln), Moderation: Mutlu Ergün-Hamaz (Autor, Antirassismus-Trainer und Soziologe)

Die Veranstaltung fand statt im Rahmen der Kooperation mit RAA Berlin und AKOMA Bildung & Kultur zur diversitätsorientierten Entwicklung des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Szenenwechsel - Diversität in Kultur und Bildung: Keynote von Prof. Dr. Maureen Maisha Auma
Zurück zur Übersicht
© Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
"denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule"

Mit "denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule" fördern die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und ihre Partner seit 2002 bundesweit schulische Projekte zu den Themen Kulturelles Erbe ......

Mehr…
Foto: Claire Weber / Aus dem Projekt „ballout – urbane Darstellung“ von Jonas Spilles und ballout e.V. (Durchstarten 2018)
„Durchstarten“-Runde 2020 – Jury gibt Startschuss für 16 neue Projekte

Im dritten Jahr des barriere-armen Förderprogramms „Durchstarten“ werden erneut zahlreiche Vorhaben von unterrepräsentierten Projektemacher*innen der Kulturellen Bildung unterstützt. Die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung ......

Mehr…
©Stiftung Genshagen | René Arnold
3. KIWit-School zur Förderung junger Talente in Kunst und Kultur

Vom 12.-15. März 2020 findet die 3. Auflage der KIWit-School zur Förderung junger Talente in der Stiftung Genshagen statt. Das Nachwuchsförderungsprogramm hat zum Ziel, kunst- ......

Mehr…

Seit dem 1. Januar 2020 wird Kubinaut von der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung und der LKJ Berlin e.V. betrieben. Sollten Sie der damit einhergehenden Übertragung Ihres Nutzerprofils nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte an: kontakt@kubinaut.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Mit unserem Newsletter werden Sie weiterhin über alle Neuigkeiten informiert.