Navigation Kulturelle Bildung

BKJ und CCE veröffentlichen Abschlussbericht „Creative Alliances for Europe“

12. Februar 2016


Um Perspektiven des zukünftigen Zusammenwirkens von Akteuren der Kulturellen Bildung auf europäischer Ebene zu entwickeln, hat die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gemeinsam mit der britischen Organisation Creativity Culture and Education (CCE) in den Jahren 2014 und 2015 das Recherche-Projekt Neue Allianzen für Europa durchgeführt, zu dem jetzt der Abschlussbericht (in englischer Sprache) veröffentlicht wurde.

Der Bericht versammelt Maßnahmenvorschläge, wie die Qualität und Reichweite kultureller Bildungsangebote für junge Menschen in den europäischen Ländern erhöht werden kann. 

Vollständigen Artikel auf www.bkj.de lesen.

BKJ und CCE veröffentlichen Abschlussbericht „Creative Alliances for Europe“
Zurück zur Übersicht
Jan Schenk
"Das GRIPS Theater Berlin wird 50. Gefeiert wird mit einem internationalen Festspielprogramm

Das GRIPS Theater, eine der Berliner Institutionen, feiert im Juni mit einem zweiwöchigen, internationalen Festival seinen 50. Geburtstag. Mit seiner Idee, Kinder und Jugendliche mit ......

Mehr…
Foto: „DIE GERÄUSCHESAMMLER & IHR PSSST, BUMM, BRRRRR“ © geräusch[mu'si:k]
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert insgesamt 11 strukturbildende Projekte und nachhaltige Partnerschaften

Der Beirat des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hat in seiner Sitzung am 07. Mai 2019 unter dem Vorsitz von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und ......

Mehr…
Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet

Am 21. März 2019 wurde in Nürnberg das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet. as Netzwerk soll Kinder- und Jugendarbeit auf Bundesebene stärken, den Austausch zwischen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!