Navigation Kulturelle Bildung

Der i,Slam Kunstwettbewerb für sozial- und gesellschaftskritische Kunst ist gestartet!

22. März 2016

i,Slam e.V. startet, unter der Schirmherrschaft der Frau Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Manuela Schwesig, einen deutschlandweiten Kunstwettbewerb. Für den i,Slam Preis können sich Künstler*innen in vier Kategorien bewerben: Literatur, Musik ,Video und Bildgestaltung. Pro Kategorie wird eine Förderung in Höhe von 10.000,- Euro vergeben.

Durch den Kunstwettbewerb soll zu Partizipation mittels künstlerischer Beiträge motiviert werden. Beteiligen können sich Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 27 Jahren, die künstlerisch einen Beitrag zu einem harmonischen Zusammenleben sowie zu gegenseitigem Respekt und Anerkennung leisten möchten.

Durch den kreativen Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen soll die Spirale des gegenseitigen Misstrauens und der Bestätigung von Ressentiments durchbrochen werden. Für die Bewerber*innen sind Workshops vorgesehen, um eine Basis für künstlerischen und diskursiven Austausch zu schaffen und eine Unterstützung bei der Bewerbung und Teilnahme des eigentlichen Wettbewerbs anzubieten.

 Weitere Teilnahmebedingungen und Infos zu i,Slam befinden sich auf der i,Slam-Webseite.

 

Der i,Slam Kunstwettbewerb für sozial- und gesellschaftskritische Kunst ist gestartet!
Zurück zur Übersicht
Jan Schenk
"Das GRIPS Theater Berlin wird 50. Gefeiert wird mit einem internationalen Festspielprogramm

Das GRIPS Theater, eine der Berliner Institutionen, feiert im Juni mit einem zweiwöchigen, internationalen Festival seinen 50. Geburtstag. Mit seiner Idee, Kinder und Jugendliche mit ......

Mehr…
Foto: „DIE GERÄUSCHESAMMLER & IHR PSSST, BUMM, BRRRRR“ © geräusch[mu'si:k]
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert insgesamt 11 strukturbildende Projekte und nachhaltige Partnerschaften

Der Beirat des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hat in seiner Sitzung am 07. Mai 2019 unter dem Vorsitz von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und ......

Mehr…
Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet

Am 21. März 2019 wurde in Nürnberg das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet. as Netzwerk soll Kinder- und Jugendarbeit auf Bundesebene stärken, den Austausch zwischen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!