Navigation Kulturelle Bildung

Förderpreis der Pill Mayer Stiftung für interkulturelle Projekte

31. März 2016

Die Pill Mayer Stiftung würdigt mit ihrem Förderpreis herausragende, beispielhafte und nachhaltig wirkende interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und/oder Jugendliche, die mit künstlerischen Ausdrucksformen den interkulturellen Dialog fördern. Bewerben können sich Projekte aus den Sparten Musik, Literatur, Theater, Tanz, Film oder Bildende Kunst, aber auch Museen und Ausstellungen. Preiswürdig sind abgeschlossene Projekte und neue Konzepte und Vorhaben. Der Förderpreis richtet sich an regionale, überregionale und internationale Kulturschaffende aller Art.

Schriftlichen Bewerbungen mit Projektskizze können auf deutsch oder englisch bis 1. Mai 2016 eingereicht werden. Die Preisvergabe findet am 16. Oktober 2016 statt, das Preisgeld beläuft sich auf 1000 Euro. Folgende Fragen müssen dabei beantwortet werden: Worin liegt die Innovation Ihres interkulturellen Kulturprojekts? Worin unterscheidet sich Ihr Projekt von bereits existierenden Projekten? Worin sehen Sie den interkulturellen künstlerischen Wert? Warum soll dieses Projekt ausgezeichnet werden? Was qualifiziert Sie für dieses Projekt? Die Entscheidung über die Vergabe liegt beim Stiftungskuratorium; der Stiftungsbeirat wird ins Benehmen gesetzt.


Förderpreis der Pill Mayer Stiftung für interkulturelle Projekte
Zurück zur Übersicht
Jan Schenk
"Das GRIPS Theater Berlin wird 50. Gefeiert wird mit einem internationalen Festspielprogramm

Das GRIPS Theater, eine der Berliner Institutionen, feiert im Juni mit einem zweiwöchigen, internationalen Festival seinen 50. Geburtstag. Mit seiner Idee, Kinder und Jugendliche mit ......

Mehr…
Foto: „DIE GERÄUSCHESAMMLER & IHR PSSST, BUMM, BRRRRR“ © geräusch[mu'si:k]
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert insgesamt 11 strukturbildende Projekte und nachhaltige Partnerschaften

Der Beirat des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hat in seiner Sitzung am 07. Mai 2019 unter dem Vorsitz von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und ......

Mehr…
Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet

Am 21. März 2019 wurde in Nürnberg das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet. as Netzwerk soll Kinder- und Jugendarbeit auf Bundesebene stärken, den Austausch zwischen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!