Navigation Kulturelle Bildung

Nominierungen für den BKM-Preis Kulturelle Bildung bekanntgegeben

9. März 2016

Für den BKM-Preis Kulturelle Bildung wurden die zehn nominierten Projekte bekanntgegeben. Ausgewählt wurden Projekte, die Kunst und Kultur innovativ und nachhaltig vermitteln - und bislang unterrepräsentierte Zielgruppen besonders berücksichtigen. Nominiert sind Projekte aus Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen. Ausgewählt wurden sie von einer Fachjury aus rund 100 Vorschlägen, die von Stiftungen, Dachverbänden und gemeinnützigen Vereinen eingereicht wurden. Jede Nominierung ist mit einer Prämie von 5.000 Euro verbunden, die drei Preisträger erhalten jeweils 20.000 Euro.

Auch ein Berliner Projekt ist unter den Nominierten: Das integrative Theater RambaZamba entwickelt theater-, kunst-, und musikpädagogische Angebote, um Kinder und Jugendliche auf ihre Inszenierungen einzustimmen. In einer "Offenen Werkstatt" entsteht ein inklusives Format, in dem Darstellende und Bildende Künstlerinnen und Künstler mit Beeinträchtigungen auf Kinder, Jugendliche und Studierende treffen. Erfahrene pädagogische und künstlerische Fachleute bildeten Schauspielerinnen und Schauspieler von RambaZamba dafür zu Ko-Leitern inklusiver kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche aus.

„Die zehn diesjährigen Nominierungen zeigen, mit welcher Energie, welchem Ideenreichtum, welcher Lebensfreude, aber auch mit welcher Ernsthaftigkeit viele Engagierte daran mitwirken, unser Leben reicher, anregender und lebenswerter zu machen“, erklärte Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

Die Preisträger wird Kulturstaatsministerin Grütters am 7. Juni 2016 in der Stiftung Genshagen auszeichnen.

Nominierungen für den BKM-Preis Kulturelle Bildung bekanntgegeben
Zurück zur Übersicht
BKJ Berlin e.V.
Jetzt bewerben: MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2019

Bis zum 15. Mai können sich wieder Kooperationsteams aus Schulen bzw. Kitas und aus Kultur- oder Jugendarbeit für MIXED UP bewerben. Die BKJ zeichnet gemeinsam ......

Mehr…
Jugendnetz Berlin
Neue Datenschutz-Broschüre für Jugendliche „Ich suche dich. Wer bist du?“

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit haben in Kooperation mit jugendnetz-berlin eine Neuauflage der Datenschutz-Broschüre für ......

Mehr…
Demokratielabore
Neue Selbstlernplattform für die Jugendarbeit

Wie können Jugendliche das Internet in Zeiten von Hate Speech und Populismus positiv gestalten? Die neue Internetplattform Demokratielabore bietet verschiedene Formate rund um Digitalisierung, Technologien und ......

Mehr…