Navigation Kulturelle Bildung

Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft – Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung

1. April 2016

Am Donnerstag, den 7. April 2016, findet im Mschattasaal des Museums für Islamische Kunst das 1. Werkstattgespräch zum Thema „Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft – Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung“ statt.  Beginn ist 19 Uhr.

Angesichts der teilweise rasanten globalen Migrationsbewegungen und der Auswirkungen auf die Bundesrepublik wandelt sich die öffentliche Meinung mitunter ebenso schnell. Auf die mühsam entwickelte Willkommenskultur des vergangenen Sommers folgten eine steigende Zahl von Brandanschlägen und Wahlsiege für Rechtspopulisten. Vor diesem Hintergrund stellt die Veranstaltung die Fragen, wie sich diese Entwicklung auf die Migrationsgesellschaft in Deutschland auswirkt, ob Integration neu gedacht werden muss und was innovative Transkulturelle Bildung dabei leisten kann.

Grußwort: Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor Museum für Islamische Kunst
Einleitung: Roman Singendonk, Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück

Es diskutieren:
Prof. Dr. Bülent Uҫar, Direktor Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück
Leila el-Ameireh, i, Slam
Prof. Dr. Naika Foroutan, Humboldt-Universität zu Berlin
Pınar Çetin, DITIB Landesverband Berlin/Violence Prevention Network

Eine Anmeldung bis 31.03.2016 via E-Mail an isl@smb.spk-berlin.de ist erforderlich.

 

Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft –  Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung
Zurück zur Übersicht
Jan Schenk
"Das GRIPS Theater Berlin wird 50. Gefeiert wird mit einem internationalen Festspielprogramm

Das GRIPS Theater, eine der Berliner Institutionen, feiert im Juni mit einem zweiwöchigen, internationalen Festival seinen 50. Geburtstag. Mit seiner Idee, Kinder und Jugendliche mit ......

Mehr…
Foto: „DIE GERÄUSCHESAMMLER & IHR PSSST, BUMM, BRRRRR“ © geräusch[mu'si:k]
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert insgesamt 11 strukturbildende Projekte und nachhaltige Partnerschaften

Der Beirat des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hat in seiner Sitzung am 07. Mai 2019 unter dem Vorsitz von Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und ......

Mehr…
Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet

Am 21. März 2019 wurde in Nürnberg das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit gegründet. as Netzwerk soll Kinder- und Jugendarbeit auf Bundesebene stärken, den Austausch zwischen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!