Navigation Kulturelle Bildung

Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft – Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung

1. April 2016

Am Donnerstag, den 7. April 2016, findet im Mschattasaal des Museums für Islamische Kunst das 1. Werkstattgespräch zum Thema „Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft – Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung“ statt.  Beginn ist 19 Uhr.

Angesichts der teilweise rasanten globalen Migrationsbewegungen und der Auswirkungen auf die Bundesrepublik wandelt sich die öffentliche Meinung mitunter ebenso schnell. Auf die mühsam entwickelte Willkommenskultur des vergangenen Sommers folgten eine steigende Zahl von Brandanschlägen und Wahlsiege für Rechtspopulisten. Vor diesem Hintergrund stellt die Veranstaltung die Fragen, wie sich diese Entwicklung auf die Migrationsgesellschaft in Deutschland auswirkt, ob Integration neu gedacht werden muss und was innovative Transkulturelle Bildung dabei leisten kann.

Grußwort: Prof. Dr. Stefan Weber, Direktor Museum für Islamische Kunst
Einleitung: Roman Singendonk, Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück

Es diskutieren:
Prof. Dr. Bülent Uҫar, Direktor Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück
Leila el-Ameireh, i, Slam
Prof. Dr. Naika Foroutan, Humboldt-Universität zu Berlin
Pınar Çetin, DITIB Landesverband Berlin/Violence Prevention Network

Eine Anmeldung bis 31.03.2016 via E-Mail an isl@smb.spk-berlin.de ist erforderlich.

 

Gegenwart und Zukunft der Migrationsgesellschaft –  Herausforderungen und Chancen der Transkulturellen Bildung
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!