Navigation Kulturelle Bildung

Ready or not!? – KulTür auf! – Konferenz und politische Jam-Session

6. April 2016

Mit kultureller Aktion und einem breiten Bündnis aus Kultur und Gesellschaft gegen das Erstarken der Rechten in Deutschland. Jugendliche, junge Künstler*innen, Wissenschaftler* innen, politische Aktivist*innen, Initiativen und Kulturinstitutionen sind von Fr, 20.05.16, 11h - Sa, 21.05.16, 22h ins Haus der Kulturen der Welt zu Diskussion, Performance, Film und der ersten offiziellen Verleihung der KulTür auf! Awards eingeladen.

Die Anmeldung für Beiträge und Teilnahme über info@grenzen-los.eu.

Mit dem Projekt KulTür auf! des JugendtheaterBüro Berlin soll ein Berliner Bündnis von großen Theatern, Orten der Community Arts und Jugendlichen aus Berliner Brennpunkten auf den Weg gebracht wreden. Das Projekt stellt wichtige Fragen, um zugäne zu schaffen: Wem gehört die Berliner Kulturlandschaft? Was muss sich verändern, damit die Bühnen dieser Stadt Orte werden, der von ALLEN genutzt und mitgestaltet werden können? Was können die großen Bühnen von den kulturellen Brennpunkten der Stadt lernen und wie kann eine fruchtbare Zusammenarbeit auf Augenhöhe aussehen?

Die Veranstaltung wird vom JugendtheaterBüro Berlin und KulTür auf! realisiert und durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung gefördert. Sie findet im Rahmen von Kultur öffnet Welten statt.

Ready or not!? – KulTür auf! –  Konferenz und politische Jam-Session
Zurück zur Übersicht
Neue Studie zur Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche und deren Familien sind überdurchschnittlich von Armut betroffen. Zudem zeigt der Blick auf die Gruppe der Armen: Mehr als jede*r fünfte Arme ......

Mehr…
Sonderausschreibung „Empowerment“ im BKJ-Programm Künste öffnen Welten

„Wir öffnen unsere Welten selbst!“ – dazu Kinder und Jugendliche zu ermutigen, aufzufordern und zu empowern, ist Ziel einer neuen Sonderausschreibung der BKJ. Kulturelle Bildung ......

Mehr…
TUSCH Berlin; Fotograf: Gianmarco Bresadola
Interesse an einer TUSCH Partnerschaft? Bis zum 13. Dezember können sich Schulen wieder bewerben

Für das Schuljahr 2020/21 können sich Schulen aller Schularten wieder für eine TUSCH Partnerschaft bewerben. Die TUSCH Kooperation lebt von vielfältigen und intensiven Berührungspunkten: gemeinsam ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!