Navigation Kulturelle Bildung

Drei neue Studiengänge der Kulturellen Bildung in Potsdam

10. Mai 2016

Die Fachhochschule „Clara Hoffbauer“ Potsdam bietet ab September drei duale Studiengänge der Kulturellen Bildung für angehende Sozialpädagog*innen mit Praxisbezug an. Das Ziel ist, kulturelle Arbeit in soziale Arbeit zu integrieren.

Die drei Studiengänge „Bewegungspädagogik und Tanz in Sozialer Arbeit“, „Musikpädagogik und Musikvermittlung in Sozialer Arbeit“ und „Sprache und Sprachförderung in Sozialer Arbeit“ sind vorerst auf einen Bachelorabschluss beschränkt, ermöglichen aber eine europaweiten Masterabschluss. Dabei sind zwei Praxistage pro Woche vorgesehen: Die Studierenden arbeiten in einer sozialen Einrichtung. Die Bezahlung und alle weiteren Bedingungen dieses Arbeitsverhältnisses werden in einem Ausbildungsvertrag geregelt. In der sozialen Einrichtung soll das erworbene Wissen in die Praxis umgesetzt werden. An den anderen drei Tagen werden Seminare und Vorlesungen besucht, welche die Kenntnisse des gewählten Fachs vermitteln. In den Pflichtseminaren werden die unverzichtbaren Grundlagen für den zukünftigen Beruf gelegt. Wahlveranstaltungen erlauben eine persönliche Spezialisierung auf bestimmte Bereiche des Faches. Die Studiengebühren betragen 450 € pro Monat, die Finanzierung wird jedoch durch die Vergütung der Praxisstätten abgedeckt.

Drei neue Studiengänge der Kulturellen Bildung in Potsdam
Zurück zur Übersicht
Foto: „Zocken und jittern, die Daten tanzen lassen.“ Ein Projekt von StartArt - Verein für Kultur- und Medienpädagogik e.V. und Grüner Campus Malchow / Foto: Marija Stankovic
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert 37 Projekte mit rund 660.000 Euro

EveryBODY is perfect – High Five! Aus insgesamt 93 Projektanträgen hat die Jury des Berliner Projektfonds über ein Drittel für eine Förderung ausgewählt – eine ......

Mehr…
www.kubi-online.de
Fachbeiträge zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ auf kubi-online

Auf der Wissenplattform kubi-online wurde ein Dossier zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ veröffentlicht. Dieses bündelt Tagungsbeiträge der 6. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung und und Fachartikel. Ausgangspunkt des ......

Mehr…
LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.
Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen ......

Mehr…