Navigation Kulturelle Bildung

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde

13. Juli 2016

Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamt Mitte vergibt Mittel aus dem „Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde“ für den Aufbau eines kulturellen Bildungsverbundes in der Bezirksregion Alexanderplatz mit Schwerpunkt „Urbane Künste, Architektur und Design“ sowie für die Wiederbelebung und Weiterentwicklung eines kulturellen Bildungsverbundes in der Bezirksregion Brunnenstraße Nord/Süd mit Schwerpunkt „Medien und Kommunikation“.

1. Aufbau eines kulturellen Bildungsverbundes
„Urbane Künste, Architektur und Design“ (Bezirksregion Alexanderplatz)

Die Bezirksregion Alexanderplatz bietet mit seinen Plätzen und Anlagen, seiner Architektur, seinen Denkmälern sowie der stadtplanerischen Veränderung vielfältige Möglichkeiten, Stadt als Träger kultureller Zuschreibungen von Geschichte und Gegenwart zu entziffern. Das städtische Umfeld lädt dazu ein, Urbane Künste wie auch Alltags- und Objektdesign zu erkunden.
Für den Projektzeitraum (05.09.-01.12.2016) ist vorgesehen, die organisatorischen und strukturellen Voraussetzungen für einen kulturellen Bildungsverbund zu schaffen sowie erste konkrete Kooperationsprojekte umzusetzen. Hierfür stehen Mittel in Höhe von 19.300,00 Euro zur Verfügung.

2. Wiederbelebung eines kulturellen Bildungsverbundes
„Medien und Kommunikation“ (Bezirksregion Brunnenstraße Nord und Süd)

Der Umgang mit digitalen Medien hat den Alltag von Kindern und Jugendlichen durchdrungen und wird in den Bildungseinrichtungen aufgegriffen. Mit dem Schwerpunkt Medien und Kommunikation des kulturellen Bildungsverbundes in der Bezirksregion Brunnenstraße Nord/Süd soll an vorhandene Ressourcen und das bestehende Interesse angeknüpft wie auch die Kommunikationskompetenz gefördert werden.
Für den Projektzeitraum (05.09. – 01.12.2016) ist vorgesehen, die organisatorischen und strukturellen Voraussetzungen dieses kulturellen Bildungsverbundes weiterzuentwickeln und zu verstetigen sowie konkrete Kooperationsprojekte umzusetzen. Hierfür stehen Mittel in Höhe von 30.700,00 Euro zur Verfügung.

Anträge können bis Montag, 08. August 2016 (Posteingang) eingereicht werden.

Weiterführende Informationen zum Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde, zu Antrag­stellung, Fördergrundsätzen sowie das Antragsformular finden Sie auf der Webseite des Bezirksamt Mitte.

Programmfonds Kulturelle Bildungsverbünde
Zurück zur Übersicht
Stiftung Genshagen
Neues Programm "KIWit-School" sucht Talente für Kunst und Kultur!

KIWit-School ist ein Qualifizierungsprogramm der Stiftung Genshagen für mehr Chancengerechtigkeit bei der Berufsplanung im Kulturbereich. Damit möchte die Stiftung insbesondere kunst- und kulturinteressierte junge Menschen aus Familien ......

Mehr…
Foto: Lukas Kapfer / www.th-10.de
Durchstarten fördert 15 Projekte von neuen Expert*innen der Kulturellen Bildung

Am 15. Januar hatte die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wieder die Qual der Wahl. Aus 41 Durchstarten-Anträgen hat sie 15 Vorhaben für eine ......

Mehr…
UNESCO
Weltbildungsbericht „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“

Unter dem Titel „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“ befasst sich der UNESCO-Weltbildungsbericht 2019 mit den Wechselwirkungen und Zusammenhängen von Migration, Flucht und Bildung. Das Autorenteam ......

Mehr…