Navigation Kulturelle Bildung

Get involved! Call for Projects on Music and Performing Arts

24. August 2016

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert vom 15. Oktober bis 15. Dezember 2016 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes bilaterale Projekte mit Modellcharakter im Bereich der außerschulischen Kulturellen Bildung. Zwei Projekte aus der Kultur- und Jugendarbeit, die einen Schwerpunkt auf Musik oder die Darstellenden Künste legen, werden mit bis zu 25.000 Euro gefördert. Die Modellprojekte sollen dazu beitragen, Kulturelle Bildung im deutsch-
türkischen Jugendaustausch zu stärken, bestehende Strukturen zu fördern, Beispiele guter Praxis sichtbar zu machen und Akteure in beiden Ländern zu vernetzen.

Die Ausschreibung Get involved! Call for Projects on Music and Performing Arts richtet sich an gemeinnützige oder öffentliche Akteure aus dem Bereich der außerschulischen Kulturellen Bildung und Jugendarbeit in Deutschland und in der Türkei. Gefördert werden sollen Maßnahmen, die in besonderer Weise die Potentiale von Projekten der Kulturellen Bildung für den deutsch-türkischen Jugendaustausch nutzbar machen. Im Vordergrund der künstlerischen Auseinandersetzung mit Musik und/oder den Darstellenden Künsten sollen dabei Begegnung und Austausch von Jugendlichen sowie gemeinsame Lern- und Erfahrungsprozesse stehen.
 
Die Projekte müssen im Zeitraum vom 15. Oktober bis 15. Dezember 2016 in Deutschland stattfinden und sollten mindestens fünf volle Projekttage umfassen. Aktiv teilnehmen sollen jeweils ca. zwölf Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und der Türkei zwischen 12 und 30 Jahren.

Bewerbungen können bis zum 18. September 2016 bei der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke eingereicht wer-
den. Nutzen Sie dazu bitte das Antragsformular und senden Ihre Bewerbung an getinvolved1@jugendbruecke.de.

Get involved! Call for Projects on Music and Performing Arts
Zurück zur Übersicht
Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung übernimmt Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und Kubinaut

Seit dem 1. Januar 2020 wird der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung von der landeseigenen, öffentlich-rechtlichen Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung betrieben. Kubinaut ist seit dem 1. ......

Mehr…
#BarrierefreiPosten
Initiative #BarrierefreiPosten mit Tipps zu Barrierefreiheit in den sozialen Medien

Die Initiative #BarrierefreiPosten bündelt auf ihrer Webseite Wissen und Meinungen zu Barrierefreiheit in den sozialen Medien. Die Initiative besteht aus Menschen mit und ohne Behinderungen, die sich ......

Mehr…
Modellprojekt „Welcome to my library“ stellt konkrete Arbeitshilfen zur Verfügung

"Welcome to my library" bringt Bibliotheken und Familien mit Migrationserfahrung über die Kita miteinander in Kontakt. Gemeinsam mit drei Partnern wurden Bibliotheksangebote für Migrant*innen und Geflüchtete entwickelt ......

Mehr…

Seit dem 1. Januar 2020 wird Kubinaut von der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung und der LKJ Berlin e.V. betrieben. Sollten Sie der damit einhergehenden Übertragung Ihres Nutzerprofils nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte an: kontakt@kubinaut.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Mit unserem Newsletter werden Sie weiterhin über alle Neuigkeiten informiert.