Navigation Kulturelle Bildung

Berlin sagt Danke! - Großer Aktionstag am 29. Januar mit freiem Eintritt für Ehrenamtliche

18. Januar 2017

„Berlin sagt Danke!“ ist eine berlinweite Dankaktion für alle ehrenamtlich tätigen Berliner*innen, die freien Eintritt in eine Vielzahl von öffentlichen Einrichtungen erhalten. Manche Häuser sind auch offen für alle und erfordern keinen Nachweis über ehrenamtliche Tätigkeiten.

Mehr als 90 Orte in Berlin, davon einige Kultureinrichtungen wie Theater und Museen, öffnen ihre Türen am 29. Januar. Interessierte können sich aus dem großen Angebot Ihr persönliches Lieblingsprogramm zusammenstellen. Einrichtungen wie das Ballhaus Naunynstraße, die Berlinische Galerie, das FEZ-Berlin oder das MACHmit! Museum für Kinder beteiligen sich u.a. an der Aktion.

Der Eintritt und die Teilnahme sind anlässlich des Aktionstags „Berlin sagt Danke!“ kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Das gesamte Programm und die jeweiligen Konditionen zur Teilnahme finden Sie hier.

Berlin sagt Danke! - Großer Aktionstag am 29. Januar mit freiem Eintritt für Ehrenamtliche
Zurück zur Übersicht
Deutsches Kinderhilfswerk
Aktionsaufruf für Kinder- und Jugendliche: Kinderrechte ins Grundgesetz! Jetzt!

Die Initiative „Kinderrechte ins Grundgesetz! Jetzt!“ ruft alle Kinder und Jugendlichen dazu auf, am 20. September 2019 – dem Weltkindertag – eigene Aktionen zu starten, ......

Mehr…
Neue Studie zur Einkommensungleichheit und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche und deren Familien sind überdurchschnittlich von Armut betroffen. Zudem zeigt der Blick auf die Gruppe der Armen: Mehr als jede*r fünfte Arme ......

Mehr…
Sonderausschreibung „Empowerment“ im BKJ-Programm Künste öffnen Welten

„Wir öffnen unsere Welten selbst!“ – dazu Kinder und Jugendliche zu ermutigen, aufzufordern und zu empowern, ist Ziel einer neuen Sonderausschreibung der BKJ. Kulturelle Bildung ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!