Navigation Kulturelle Bildung

Buchpublikation: "Von Mythen zu Erkenntnissen? Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung "

25. Oktober 2017

In der Schriftenreihe Kulturelle Bildung des kopaed-Verlags ist der Sammelband "Von Mythen zu Erkenntnissen? - Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung" mit Beiträgen der 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung erschienen.

Buchbeschreibung:
Prozesse und Wirkungen im Praxisfeld Kultureller Bildung besser zu verstehen und damit Angebote sinnvoll gestalten zu können, ist ein Anliegen, das angesichts öffentlicher Förderprogramme und der Einführung der Ganztagsschule in den letzten Jahren lauter wird. Dieser Band versammelt ausgewählte Beiträge der 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung. Mit dieser Zusammenstellung ist der Anspruch verbunden, unterschiedlichen, gerade auch kritischen Forschungsperspektiven auf das Praxisfeld Raum zu geben. Gleichzeitig zeigen Einblicke in aktuelle (empirische) Forschungsarbeiten und -ansätze, dass wir uns längst von Mythen in der Kulturelle Bildung verabschieden können.

Sebastian Konietzko / Sarah Kuschel / Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss (Hrsg.)
Schriftenreihe Kulturelle Bildung vol. 56, München 2017, 251 Seiten

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Buchpublikation: "Von Mythen zu Erkenntnissen? Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung "

Bild: kopaed

Zurück zur Übersicht
Internationale Projektideen gesucht: „Celebrate Diversity!“

Das Förderprogramm „Europeans For Peace“ unterstützt Projekte in 2020/21: Organisationen sind eingeladen, sich mit ihren internationalen Projektideen zum Thema „celebrate diversity!“ im Förderprogramm EUROPEANS FOR PEACE ......

Mehr…
Neues Magazin "LSBTIQ*. Quer denken – queer handeln"

Queere Jugendliche ansprechen und erreichen – wie das geht, steht im neuen infodienst – Das Magazin für kulturelle Bildung.  Schwule, lesbische, bisexuelle, trans* und queere ......

Mehr…
Aktuelle Ausschreibungsfristen der "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"-Programmpartner bis Ende des Jahres

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst aktuell in einer schwierigen sozialen Situation auf. Geringe Bildung, niedriges Einkommen oder Erwerbslosigkeit der Eltern ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!