Navigation Kulturelle Bildung

Buchpublikation: "Von Mythen zu Erkenntnissen? Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung "

25. Oktober 2017

In der Schriftenreihe Kulturelle Bildung des kopaed-Verlags ist der Sammelband "Von Mythen zu Erkenntnissen? - Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung" mit Beiträgen der 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung erschienen.

Buchbeschreibung:
Prozesse und Wirkungen im Praxisfeld Kultureller Bildung besser zu verstehen und damit Angebote sinnvoll gestalten zu können, ist ein Anliegen, das angesichts öffentlicher Förderprogramme und der Einführung der Ganztagsschule in den letzten Jahren lauter wird. Dieser Band versammelt ausgewählte Beiträge der 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung. Mit dieser Zusammenstellung ist der Anspruch verbunden, unterschiedlichen, gerade auch kritischen Forschungsperspektiven auf das Praxisfeld Raum zu geben. Gleichzeitig zeigen Einblicke in aktuelle (empirische) Forschungsarbeiten und -ansätze, dass wir uns längst von Mythen in der Kulturelle Bildung verabschieden können.

Sebastian Konietzko / Sarah Kuschel / Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss (Hrsg.)
Schriftenreihe Kulturelle Bildung vol. 56, München 2017, 251 Seiten

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.

Buchpublikation: "Von Mythen zu Erkenntnissen? Empirische Forschung in der Kulturellen Bildung "

Bild: kopaed

Zurück zur Übersicht
Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung übernimmt Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und Kubinaut

Seit dem 1. Januar 2020 wird der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung von der landeseigenen, öffentlich-rechtlichen Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung betrieben. Kubinaut ist seit dem 1. ......

Mehr…
#BarrierefreiPosten
Initiative #BarrierefreiPosten mit Tipps zu Barrierefreiheit in den sozialen Medien

Die Initiative #BarrierefreiPosten bündelt auf ihrer Webseite Wissen und Meinungen zu Barrierefreiheit in den sozialen Medien. Die Initiative besteht aus Menschen mit und ohne Behinderungen, die sich ......

Mehr…
Modellprojekt „Welcome to my library“ stellt konkrete Arbeitshilfen zur Verfügung

"Welcome to my library" bringt Bibliotheken und Familien mit Migrationserfahrung über die Kita miteinander in Kontakt. Gemeinsam mit drei Partnern wurden Bibliotheksangebote für Migrant*innen und Geflüchtete entwickelt ......

Mehr…

Seit dem 1. Januar 2020 wird Kubinaut von der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung und der LKJ Berlin e.V. betrieben. Sollten Sie der damit einhergehenden Übertragung Ihres Nutzerprofils nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte an: kontakt@kubinaut.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Mit unserem Newsletter werden Sie weiterhin über alle Neuigkeiten informiert.