Navigation Kulturelle Bildung

NO LIMITS Internationales Theaterfestival – Theater von und mit Künstler*innen mit Behinderung

2. November 2017

Vom 9. Bis 18. November 2017 findet bereits zum 8. Mal das internationale NO LIMITS Theaterfestival in Berlin statt. Künstler*innen mit und ohne Behinderung aus Europa und Übersee präsentieren beim Festival NO LIMITS Theater, Tanz und Musik von den Rändern der Gesellschaft und jenseits unserer üblichen Weltwahrnehmung. Als wichtige internationale Plattform inklusiver und integrativer Kunst-Projekte, für Outsider und Disability Arts ist das Festival nicht nur in Berlin einzigartig.

Das Festival NO LIMITS sucht nach Strategien, wie Künstler*innen mit Behinderung politisch auf der Bühne wirken. Das kann eine direkte Reaktion auf das sich ankündigende verschärfte politische Klima sein. Das Politische kann sich aber auch durch die Behauptung einer Identität oder die Verteidigung einer Sprache äußern. Die Künstler*innen des NO LIMITS Festivals suchen nach Wegen, auf die Herausforderungen einer Gesellschaft zu reagieren, die insbesondere Menschen mit Behinderung zuweilen ziemlich unfreundlich gegenübersteht.

Programm und weitere Informationen
www.no-limits-festival.de
facebook.com/no.limits.festival 

NO LIMITS wird veranstaltet von der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur in Zusammenarbeit mit HAU Hebbel am Ufer, Theater Thikwa, Ballhaus Ost, Lebenshilfe Berlin, nbw - Nordberliner Werkgemeinschaft.

NO LIMITS Internationales Theaterfestival – Theater von und mit Künstler*innen mit Behinderung
Disabled Theater - Jérôme Bel / Theater HORA; Foto: Hugo Glendinning
Zurück zur Übersicht
Foto: „Zocken und jittern, die Daten tanzen lassen.“ Ein Projekt von StartArt - Verein für Kultur- und Medienpädagogik e.V. und Grüner Campus Malchow / Foto: Marija Stankovic
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert 37 Projekte mit rund 660.000 Euro

EveryBODY is perfect – High Five! Aus insgesamt 93 Projektanträgen hat die Jury des Berliner Projektfonds über ein Drittel für eine Förderung ausgewählt – eine ......

Mehr…
www.kubi-online.de
Fachbeiträge zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ auf kubi-online

Auf der Wissenplattform kubi-online wurde ein Dossier zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ veröffentlicht. Dieses bündelt Tagungsbeiträge der 6. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung und und Fachartikel. Ausgangspunkt des ......

Mehr…
LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.
Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen ......

Mehr…