Navigation Kulturelle Bildung

Neue Broschüre: Politische Bildung in der Grundbildung

3. November 2017

Mit einer neuen Materialsammlung richtet sich die Berliner Landeszentrale für politische Bildung an Fachkräfte der politischen Bildung sowie der Grundbildung, die Angebote der Erwachsenenbildung für sozial benachteiligte Menschen gestalten und so zur Vermittlung von Kompetenzen für die kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe beitragen.

Mit dieser Publikation will die Berliner Landeszentrale für politische Bildung Mitarbeiter*innen der politischen Erwachsenenbildung eine Handreichung bieten, die sie darin unterstützt, passende Angebote für diese (neue) Zielgruppe zu entwickeln. Diese pädagogische Handreichung bietet didaktische Hinweise für eine politische Grundbildung und praktische Methoden. Wo früher als zentrale Basiskompetenzen vor allem Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt wurden, hat sich der Begriff von Grundbildung inzwischen geweitet und wird als Vermittlung von Kompetenzen für die kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe verstanden. Damit einher geht, dass zunehmend auch soziale und gesellschaftliche Fähigkeiten in den Fokus rücken.

Das Buch ist insbesondere für zwei Zielgruppen gedacht:
Zum einen wendet es sich an Dozent*innen bzw. Teamer*innen der politischen Erwachsenenbildung, die sich neu auf die Zielgruppe der Menschen in sozial benachteiligenden Lebenslagen beziehen und Angebote für diese Zielgruppe entwickeln wollen. Zum anderen richtet sich die Publikation an Trainer*innen von unterschiedlichsten Angeboten
der Grundbildung mit Menschen in sozial benachteiligenden Lebenslagen (Integrationskurse, Alphabetisierungskurse, Jobcenter-Maßnahmen, …), die auch politische und gesellschaftliche Teilhabe als lohnendes Lernziel für Grundbildung ansehen.

Die Publikation kann im Besuchszentrum der Berliner Landeszentrale in der Hardenbergstraße 22 – 24 (Amerika Haus) bezogen werden und steht darüber hinaus hier zum Download zur Verfügung.

Neue Broschüre: Politische Bildung in der Grundbildung
Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Zurück zur Übersicht
Stiftung Genshagen
Neues Programm "KIWit-School" sucht Talente für Kunst und Kultur!

KIWit-School ist ein Qualifizierungsprogramm der Stiftung Genshagen für mehr Chancengerechtigkeit bei der Berufsplanung im Kulturbereich. Damit möchte die Stiftung insbesondere kunst- und kulturinteressierte junge Menschen aus Familien ......

Mehr…
Foto: Lukas Kapfer / www.th-10.de
Durchstarten fördert 15 Projekte von neuen Expert*innen der Kulturellen Bildung

Am 15. Januar hatte die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wieder die Qual der Wahl. Aus 41 Durchstarten-Anträgen hat sie 15 Vorhaben für eine ......

Mehr…
UNESCO
Weltbildungsbericht „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“

Unter dem Titel „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“ befasst sich der UNESCO-Weltbildungsbericht 2019 mit den Wechselwirkungen und Zusammenhängen von Migration, Flucht und Bildung. Das Autorenteam ......

Mehr…