Navigation Kulturelle Bildung

Kubinaut-Podcast # 1 mit KontextSchule

9. Februar 2017

Für den Kubinaut-Podcast #1 hat Caroline Froelich im Rahmen des Magazinthemas "Diversity matters?" Aicha Diallo und Danja Erni von KontextSchule getroffen, um mit Ihnen darüber zu reden, wie KontextSchule arbeitet und was für Themen ihnen dabei wichtig sind. Die Kunstpädagogin und Künstlerin Danja Erni ist seit 2014 als Projektleiterin für die Re-Konzeption der KontextSchule verantwortlich.  Aicha Diallo, Kulturwissenschaftlerin und Pädagogin, ist seit 2016 als Projektleitung dabei.

KontextSchule ist eine Teamfortbildung für Lehrer*innen und Künstler*innen. Dabei geht es um den Kontext Schule  als ein Ort, der von gesellschaftlichen Strukturen geprägt ist. Das Programm bietet eine Form von Begegnung zwischen den beiden Gruppen an, wo sie die Chance haben sich über intersektionale, machtkritische Themen auseinanderzusetzen.  Es ist eine Form der Sensibilisierungsarbeit, ein Reflexionsraum und ein Praxisraum zugleich.

"Uns ist klar geworden, dass wir nicht davon ausgehen können, dass alle diese Begriffe wie Intersektionalität, People of Color etc. einfach verstehen. Wir möchten eine Form von Etablierung von "Diversity Matters" einbringen und eine Form von Awareness ermöglichen. Wir möchten das im Rahmen der Gruppe zusammen entwickeln. Ist es eine Form von Aufklärungsarbeit?  Ja. Ist es eine Form von Etablierung von Begriffen, die oft noch nicht so klar sind? Genau. Und auch ein eigener Prozess für sich, " erklärt Aicha Diallo im Interview.

Hier das vollständige Interview zum Anhören:

 

Das Interview ist auch als Transkript verfügbar.

Neben unserem ersten eigenständigen Podcast existiert zudem auch der Podcast von Ahmed Al-Tameemi. Der Computer-Spezialist und Programmierer aus Bagdad besucht ausgewählte Berliner Museen. Die Beiträge sind in englischer Sprache verfasst. Dieser Podcast ist ein Kooperationsprojekt von Kubinaut und Museumsportal Berlin, der Informationsplattform für Berlins vielfältige Museumslandschaft.

Für die neuste Ausgabe des Podcasts hat Ahmed Al-Tameemi die Topographie des Terrors besucht und dort an einer Führung für internationale Schulkassen teilgenommen. Hier geht's zum Beitrag.

Kubinaut-Podcast # 1 mit KontextSchule

Foto: KontextSchule

Zurück zur Übersicht
Stiftung Genshagen
Neues Programm "KIWit-School" sucht Talente für Kunst und Kultur!

KIWit-School ist ein Qualifizierungsprogramm der Stiftung Genshagen für mehr Chancengerechtigkeit bei der Berufsplanung im Kulturbereich. Damit möchte die Stiftung insbesondere kunst- und kulturinteressierte junge Menschen aus Familien ......

Mehr…
Foto: Lukas Kapfer / www.th-10.de
Durchstarten fördert 15 Projekte von neuen Expert*innen der Kulturellen Bildung

Am 15. Januar hatte die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wieder die Qual der Wahl. Aus 41 Durchstarten-Anträgen hat sie 15 Vorhaben für eine ......

Mehr…
UNESCO
Weltbildungsbericht „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“

Unter dem Titel „Migration, Flucht und Bildung: Brücken bauen statt Mauern“ befasst sich der UNESCO-Weltbildungsbericht 2019 mit den Wechselwirkungen und Zusammenhängen von Migration, Flucht und Bildung. Das Autorenteam ......

Mehr…