Navigation Kulturelle Bildung

Veranstaltungstipps für die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Berlin

13. März 2017

Vom 13. - 26. März finden in diesem Jahr die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Auch in Berlin werden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Antirassismus angeboten - auch im Kontext Kultureller Bildung.

In Deutschland werden die Aktivitäten rund um die Internationale Woche gegen Rassismus vom Interkulturellen Rat in Deutschland e. V. koordiniert - und die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus eingerichtet. Diese erarbeitet jährlich für die Internationalen Wochen gegen Rassismus umfangreiche Informationsmaterialien und einen Veranstaltungskalendar aller beteiligten Veranstalter wie Sportvereine, Gewerkschaften, Betriebe, Religionsgemeinschaften, Bürgerinitiativen, Migrantenselbstorganisationen, Schulen und Volkshochschulen.

In Berlin finden u.a. eine "Schreib-/Wort-/Erzählwerkstatt gegen Rassismus,"  der Workshop "Kinder in Kitas vor Rassismus schützen“ oder der Kurs "bi’bakaudio #04, Musik auf den Spuren von Migration – Collaborative Bridges – Experimental Filming with Congolese musicians in London"  statt - organisiert von Demokratie in der Mitte – Partnerschaften für Demokratie in Wedding & Moabit / Misch mit! – Netzwerk Engagement und Nachbarschaft statt.

Diese und viele weitere Events in Berlin sind im Veranstaltunskalender der Internationalen Wochen gegen Rassismus eingetragen.

Veranstaltungstipps für die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Berlin

Bild: Internationale Wochen gegen Rassismus

Zurück zur Übersicht
ALLES ZU SOFORTHILFE II: Kulturförderpunkt Berlin erweitert sein Unterstützungsangebot

Corona-Krise?! Der Kulturförderpunkt Berlin hilft Kulturschaffenden dabei, wie Sie in der Krise rasch an Geld kommen – schnell, einfach, unbürokratisch. Mit der Soforthilfe II haben ......

Mehr…
Urbane Praxis digital: mondiale live als mehrsprachiger Online-Begegnungsort für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche, insbesondere die in Gemeinschaftsunterkünften leben müssen, können durch die COVID-19-Pandemie nicht mehr oder nur wenig raus, (künstlerische) Angebote wurden gestrichen und soziale ......

Mehr…
Aktion Mensch - Corona Soforthilfeprogramm

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise startet die Aktion Mensch für Menschen in Notlagen ein Soforthilfeprogramm in Höhe von 20 Millionen Euro. Dazu gehören Menschen mit Behinderung, ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!