Navigation Kulturelle Bildung

Leitfaden "Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen"

2. März 2017

Im Rahmen des Deutsch-Tunesischen Aktionsplans hat die Berliner Gesellschaft für Europabildung e.V. ein Leitfaden für junge Menschen zu politischem Handwerkzeug herausgegeben. Der Leitfaden wurde vom Auswärtigen Amt und der Bayerischen Staatskanzlei gefördert.

Fragen wie: "Wie formuliert man eigentlich eine E-Mail an eine*n Politiker*in? Wie führt man ein Interview mit ihm*ihr und wie debattiert man überzeugend?" werden im Leitfaden "Teaching Political Tools to Young People" behandelt und so politisches Handwerkszeug an junge Menschen vermittelt.

"Teaching Political Tools to Young People" ist besonders geeignet für Trainer*innen im Bereich politischer Bildung, aber auch für junge Menschen, die politisch aktiv werden möchten/sind. Hier kann die Broshüre als PDF heruntergeladen werden.

Weitere Informationen sind auf der Website der Gesellschaft für Europabildung.

 

Leitfaden "Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen"
Zurück zur Übersicht
Save The Date: Kubinaut Projektlabor

Kubinaut Projektlabor am Donnerstag, 5. November 2020 von 13.00 bis 17.00 Uhr online via Zoom Veranstaltung mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung ......

Mehr…
Foto: "Eine kleine zweckfreie, individuelle Fabrik" - Ein Projekt von Christian Bilger und Julia Ziegler
Bezirkliche Projektförderung bis 5.000 € – Aktuelle Ausschreibungen des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung stellt jährlich insgesamt mindestens 2.930.000 Euro aus Mitteln des Landes Berlin für kulturelle Projekte mit aktiver Beteiligung von Kindern, Jugendlichen ......

Mehr…
Handbuch Gameskultur: Über die Kulturwelten von Games

Warum sind Games Kultur? Können Computerspiele sogar Kunst sein? Was haben Computerspiele mit Bildender Kunst, Theater, Musik, Literatur, Film zu tun? Sind Games immer gewalthaltig? ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!