Navigation Kulturelle Bildung

Leitfaden "Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen"

2. März 2017

Im Rahmen des Deutsch-Tunesischen Aktionsplans hat die Berliner Gesellschaft für Europabildung e.V. ein Leitfaden für junge Menschen zu politischem Handwerkzeug herausgegeben. Der Leitfaden wurde vom Auswärtigen Amt und der Bayerischen Staatskanzlei gefördert.

Fragen wie: "Wie formuliert man eigentlich eine E-Mail an eine*n Politiker*in? Wie führt man ein Interview mit ihm*ihr und wie debattiert man überzeugend?" werden im Leitfaden "Teaching Political Tools to Young People" behandelt und so politisches Handwerkszeug an junge Menschen vermittelt.

"Teaching Political Tools to Young People" ist besonders geeignet für Trainer*innen im Bereich politischer Bildung, aber auch für junge Menschen, die politisch aktiv werden möchten/sind. Hier kann die Broshüre als PDF heruntergeladen werden.

Weitere Informationen sind auf der Website der Gesellschaft für Europabildung.

 

Leitfaden "Jungen Menschen politisches Handwerkszeug beibringen"
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!