Navigation Kulturelle Bildung

Online-Umfrage der BKJ für das neue Förderprogramm „weltwärts Begegnungen“

2. Juni 2017

Seit Frühjahr 2017 Jahr ist die BKJ vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) damit betraut, neue und innovative Jugendbegegnungen im Bereich der Kulturellen Bildung zwischen Partner*innen aus Deutschland und Ländern des Globalen Südens anzustoßen und auf die bestmögliche Weise zu deren Gelingen beizutragen. Ermöglicht wird dies durch das neue Förderprogramm „weltwärts Begegnungen“, das Ihnen als Trägern des Jugendkulturaustauschs die Gelegenheit gibt, neue Partnerschaften mit den Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas aufzubauen oder bestehende zu intensivieren.

Im Bereich der Kulturellen Bildung ist es nun die Aufgabe der BKJ künftige Träger*innen solcher „weltwärts Begegnungen“, bei Ihren Vorhaben mit und in Ländern des Globalen Südens auf die geeignetste Art zu unterstützen und Sie hinsichtlich der Förderung, möglichen Inhalten oder auch bei der Suche nach Partnerschaften zu beraten. Um dafür eine gute Grundlage zu schaffen, soll eine Bestandsaufnahme der Aktivitäten mit und in Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas durchgeführt werden.

Die Umfrage ist bis einschließlich 23. Juni 2017 geöffnet.

Zurück zur Übersicht
„mach das beste draus“: Der Berliner Sommerferienkalender 2020 ist online

Ein Baumhauscamp in Storkow, Rap-, Theater- oder Film-Workshops oder ein kreatives Mediencamp: Sechs Organisationen der Berliner Jugendarbeit haben - Corona zum Trotz - rund 100 ......

Mehr…
Foto: Andi Weiland. Aus dem Projekt „Error Music“ (Fördersäule 1) von Josa Peit, ACUD MACHT NEU und Junge Tüftler gGmbH
Die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wählt 35 Projekte zur Förderung aus

Trotz der Antragsfrist inmitten der allgemeinen Umstellung und Anpassung an die neuen Nähe- und Distanz-Situationen in der Covid-19-Pandemie sind in der zweiten Runde der Fördersäule ......

Mehr…
"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" - Antragsfristen im Sommer

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst aktuell in einer schwierigen sozialen Situation auf. Geringe Bildung, niedriges Einkommen oder Erwerbslosigkeit der Eltern ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!