Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen besuchen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

,

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu weiteren Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch solche einer anderen Kategorie zulassen möchten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie Verwendung ALLER Cookies zu. Sie können jedoch die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen. 
Mehr erfahren

,

14. Fachtag des Runden Tisches für Jugend, Soziales und Kultur in Treptow-Köpenick & mehrtägiges Werkstätten-Programm

Vom 5. bis 16. September 2017 findet ein mehrtägiges Werkstätten-Programm mit vielfältigen Einrichtungen und Initiativen (Orte und Uhrzeit siehe Programm) zu Themen wie Migration und Interkultur statt. Beim abschließenden Fachtag am 20. September 2017, in der Hochschule für Technik und Wissenschaft (HTW), werden die Eindrücke und Erfahrungen aus den Werkstätten ausgewertet und Ideen und Konzepte für die Zukunft erarbeitet. Übergänge, Patenschaften und Vernetzung stehen dabei im Mittelpunkt. Veranstalter ist der Runde Tisch für Jugend, Soziales und Kultur in Treptow-Köpenick.

Die Titel der Werkstätten sind u.a.: Religiöse Räume und Zeiten als Bildungsangebote, Interkulturelles Training – Vielfalt gemeinsam gestalten!, Patenschafts- und Mentoringprojekte gründen und gestalten – aber wie?, FEZ als Bildungslandschaft, Willkommensklassen – Ausgrenzung oder Förderung? oder Demokratische Werte verteidigen? Zum Umgang mit rechten und rassistischen Äußerungen.

Um insbesondere die Teilnahme der freiwillig Tätigen zu ermöglichen, wird auch in diesem Jahr kein Beitrag erhoben.

Das Programm des Fachtags und eine Übersicht der Werkstätten finden Sie hier.

,

Weitere News.

News.

AKTIONSPROGRAMM "Aufholen nach Corona": mit zwei Milliarden Euro unterstützt die Bundesregierung Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie

Mit einem Aktionsprogramm von zwei Milliarden Euro unterstützt die Bundesregierung Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie. Ziel ist insbesondere, Lernrückstände abzubauen, die frühkindliche Bildung zu stärken sowie Ferienfreizeiten und außerschulische Angebote …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

„Kultur macht stark“-Sommer: verstärkte Förderung in den Sommer- und Herbstmonaten

Die Corona-Pandemie wirkt sich negativ auf die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus. Daher engagieren sich viele der Programmpartner*innen, um im „Kultur macht stark“-Sommer bis zum Herbst mehr Projekte  zu …

Mehr auf der Beitragsseite.
News.

"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung"- Antragsfristen für Juni, Juli und August

Kultur macht stark ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Programms ist es, außerhalb von Schule neue Bildungschancen für Kinder und Jugendliche zu eröffnen und …

Mehr auf der Beitragsseite.