Navigation Kulturelle Bildung

Anmeldebeginn für den 6. KinderKulturMonat – ganz Berlin am Start

5. September 2017

64 Kulturorte bieten Kindern im Oktober kostenfreie Workshops, Vorstellungen und Führungen: Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kinder in Berlin wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat! Das aktuelle Programm mit Anmeldemöglichkeit steht ab sofort auf der Website.

Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien in und um Berlin können aus über 100 kostenfreien Veranstaltungen an 64 Kulturorten auswählen. Erstmals sind alle 12 Berliner Bezirke mit Workshops, Führungen oder Vorstellungen beim KinderKulturMonat vertreten. Das Programm, das an allen Oktoberwochenenden stattfindet, wird jedes Jahr von vielen Kulturorten einzig für den KinderKulturMonat entwickelt. Ziel ist es, Kindern eine Brücke zu kulturellen Angeboten zu schlagen und ihr Interesse für künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken.

Der KinderKulturMonat ist eine gemeinnützige Initiative des WerkStadt Kulturverein Berlin e.V.. 2012 nach einer Idee aus den Niederlanden als Pilotprojekt gestartet, ist die Kampagne kontinuierlich an teilnehmenden Kulturorten sowie an Besuchern gewachsen. Inzwischen erleben jedes Jahr rund 3.500 Kinder die verschiedenen Veranstaltungen. Seit 2014 unterstützt Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin, die Kulturkampagne als Schirmherrin. Ziel der Initiatoren ist es, Offenheit und Verständnis für kulturelles Schaffen zu fördern, Zugang zu künstlerischen Aktivitäten und kreativer Entfaltung zu schaffen und mögliche Hemmschwellen abzubauen. Neben dem öffentlichen Wochenendprogramm gehören die „KinderKultur-Parcours“ als Kreativprogramm für Schulen und als „talent CAMPus Neukölln“ in den Herbstferien zum KinderKulturMonat.

Anmeldebeginn für den 6. KinderKulturMonat – ganz Berlin am Start
Zurück zur Übersicht
„mach das beste draus“: Der Berliner Sommerferienkalender 2020 ist online

Ein Baumhauscamp in Storkow, Rap-, Theater- oder Film-Workshops oder ein kreatives Mediencamp: Sechs Organisationen der Berliner Jugendarbeit haben - Corona zum Trotz - rund 100 ......

Mehr…
Foto: Andi Weiland. Aus dem Projekt „Error Music“ (Fördersäule 1) von Josa Peit, ACUD MACHT NEU und Junge Tüftler gGmbH
Die Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wählt 35 Projekte zur Förderung aus

Trotz der Antragsfrist inmitten der allgemeinen Umstellung und Anpassung an die neuen Nähe- und Distanz-Situationen in der Covid-19-Pandemie sind in der zweiten Runde der Fördersäule ......

Mehr…
"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" - Antragsfristen im Sommer

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst aktuell in einer schwierigen sozialen Situation auf. Geringe Bildung, niedriges Einkommen oder Erwerbslosigkeit der Eltern ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!