Navigation Kulturelle Bildung

Neues Projekt & Aktionsfonds "Jugend.Sprungbrett.Kultur"

13. November 2018

Mit ihrem neuen Projekt Jugend.Sprungbrett.Kultur (JSK) nimmt die LKJ den Impuls des Rahmenkonzeptes „Kulturelle Bildung Berlin 2016“ auf, um Diversität, Transkulturalität und Partizipation aus der Perspektive von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung zu formulieren und sie als Akteur*innen und Initiator*innen zu gewinnen.

Ein erster Baustein des Projektes geht jetzt an den Start: der Aktionsfonds kulturelle Jugendbildung. Gefördert werden aus Mitteln des Landes Berlin – Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie – integrative und partizipative Maßnahmen und Projekte von und mit jungen Geflüchteten (14-27 Jahre). Bis zu 5.000 Euro können in diesem Jahr beantragt werden. Die Ausschreibung mit den Förderkriterien, das Antragsformular und der Finanzplan können heruntergeladen werden.

Die Antragstellung ist ab sofort möglich! Die Zugangsschwellen für die Antragstellung und Abrechnung haben wir niedrig gehalten. Die Gelder sind zwingend bis zum Jahresende auszugeben.

Bei Fragen zur Antragsstellung können Sie sich an die Projektkoordinator*innen wenden: Abdel Amine Mohammed (amine.mohammed@lkj-berlin.de) und Marwa Al-Radwany (marwa.al-radwany@lkj-berlin.de).

Neues Projekt & Aktionsfonds "Jugend.Sprungbrett.Kultur"
Zurück zur Übersicht
Im Netzwerk Kulturelle Schulentwicklung dabei sein

Kulturschulen entwickeln, Zusammenarbeit stärken. Bildungserfolg gemeinsam sichern! Unter diesem Motto möchte die BKJ ein neues Netzwerk zu Kultureller Schulentwicklung initiieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch ......

Mehr…
Dossier zur Finanzierung Kultureller Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung verschafft einen Überblick über die vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten für kulturelle Bildungsangebote. Neben einer Einführung ins Förderdickicht für kulturelle Bildung wurde ......

Mehr…
Berlin bekommt ab 2020 eintrittsfreien Sonntag für Museen

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in den seinen Museen gesichert. Bis es soweit ist, müssen ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!