Navigation Kulturelle Bildung

Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

29. November 2018

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital geht hervor.

Die Servicestelle steht bundesweit den Einsatzstellen, Trägern und Freiwilligen als Ansprechpartner zur Verfügung. Ob Sie als Träger Seminare oder Bildungstage inhaltlich oder methodisch in Bezug auf Medien oder Digitalem planen oder ob Du  in Deinem Freiwilligendienst ein Medienprojekt machen möchtest, die Servicestelle berät und unterstützt dabei.
Zusätzlich unterstützt sie Konzept der Open Educational Resources (OER) oder Freies Wissen und lädt ausdrücklich dazu ein, die zur Verfügung stehenden Lehr- und Lernressourcen zu verwenden, weiterzuentwickeln und wieder zu veröffentlichen. Nicht nur bei der Konzeption sondern auch bei der Umsetzung und Durchführung eigener Vorhaben steht das Projektteam mit Rat und Tat zur Seite.

Beispielsworkshops aus dem Modellprojekt FSJ_digital:
Film, Layout und digitales Gestalten, Mapping, WordPress, Projektmanagement, Medienrecht, Robotik, Programmieren, digitales Gestalten, Medienpädagogik, Mediendidaktik, Fotografie, Audio-Design, Storytelling, Creative Gaming, Social Media Marketing, Datenschule und Coding, und Aktive Medienarbeit.

Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.

Zurück zur Übersicht
Aktuelle Ausschreibungsfristen der "Kultur macht stark"-Programmpartner für Oktober

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. In Bündnissen für ......

Mehr…
Stiftung Genshagen | Anna Rozkosny
"KIWit-School: Talente für Kunst und Kultur" geht in die zweite Runde

Im Rahmen der KIWit-School möchte die Stiftung Genshagen insbesondere kunst- und kulturinteressierte junge Menschen aus Familien ohne akademischen Hintergrund bzw. aus sozioökonomisch weniger privilegierten Milieus ......

Mehr…
Baobab Books
Kolibri Leseempfehlungen 2019/2020 für Kulturelle Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern

Der Kolibri Empfehlungskatalog stellt jährlich aktuelle Titel vor, die unterschiedliche Kulturen thematisieren und einen wertvollen Beitrag zur interkulturellen Diskussion leisten. Es werden darin Bücher, Hörbücher ......

Mehr…

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!