Navigation Kulturelle Bildung

KIMBUK – das erste vielfältige Kinderbuchfestival in Deutschland

2. Mai 2018

Kimbuk ist das erste vielfältige Kinderbuchfestival in Deutschland. Das Festival ist eine Initiative verschiedener Berliner Diversity-Aktivist*innen, die sich alle schon länger in sehr unterschiedlicher Weise mit vielfältigen - also  vorurteilsbewussten und diskriminierungssensiblen - Kinderbüchern befassen.

Vor genau 2 Jahren wurde die Idee fürs KIMBUK auf der re:publica geboren - bei dem Talk "Kinderbücher: inklusiv. queer. interkulturell. Aber wie?" von Carina Kühne, Raul Krauthausen und Suse Eich Bauer. In Zusammenarbeit wurde die Idee weiterentwickelt und seit Herbst 2017 an der Konzeption des Festivals und seinem Programm gefeilt.

Mit Kimik wurde zudem das erste Siegel für vielfältige Kinderbücher in Deutschland geschaffen. Einmal pro Jahr, zuerst im Herbst 2018, wird das KIMBUK Team aus der großen Anzahl an Neuerscheinungen diejenigen  auszeichnen, die bunt und fröhlich, realistisch und fantasievoll, vor allem beiläufig vielfältig aus Kinderwelten erzählen.

Das Festival findet am Samstag, den 9. Juni 2018 in der Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin statt.

Die Organisator*innen sind:
Viel & Mehr e.V.
Fachstelle Kinderwelten für vorurteilsbewusste Erziehung Berlin
Anderes Sehen e.V.
Suse BauerRaul Krauthausen

KIMBUK – das erste vielfältige Kinderbuchfestival in Deutschland

Kimbuk

Zurück zur Übersicht
Das „GRIPS Theater-Power-Paket“: Kulturelle Bildung für Grundschulkinder in der Corona-Zeit

Am Internationalen Tag der UN-Kinderrechte am 20. November veröffentlicht das GRIPS Theater sein "Theater-Power-Paket", ab Dezember erhalten es alle Berliner Grundschulen. Anlässlich des Internationalen Tags ......

Mehr…
Neu im Netz: Vermittlungsplattform bauhaus-machen.de

Die Vermittlungsplattform bauhaus-machen.de. bietet  Video-Tutorials, Projektbeschreibungen und Arbeitsblätter für Lehrer*innen und Kunstvermittler*innen  rund um das Thema Bauhaus, aber auch zu übergeordneten Sparten wie Kunst, Architektur, ......

Mehr…
Neue Jugend-Check-App prüft Gesetze

Ein Jahr dauerte die Entwicklungsphase der Jugend-Check App, nun ist sie da! Die App bietet Jugendlichen, Fachkräften und Eltern einen spielerischen Zugang zum Prüfen von ......

Mehr…

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!