Navigation Kulturelle Bildung

Festival "TanzZeit präsentiert!" vom 4. bis 8. Juni 2018

8. Mai 2018

Der TanzZeit e.V. lädt vom 4. bis 8. Juni 2018 zur jährlich stattfindenden Festivalwoche "TanzZeit präsentiert!" ins PODEWIL ein.

In der Festival-Woche "TanzZeit präsentiert!" zeigen rund 500 Berliner Schüler*innen aus über 20 TanzZeit-Klassen ihre Choreografien, die sie gemeinsam mit etwa 30 professionellen Tänzer*innen und Choreograf*innen in einem Schuljahr entwickelt haben. Vor, zwischen und nach den Schulklassenaufführungen gibt es getanzte Überraschungen der ganz besonderen Art - TanzZeit Miniaturen 1.1.2.! Eine Tänzerin bzw. ein Tänzer tritt auf mit einem improvisierten ein-minütigem Solo. Nach dem gleichen Prinzip ist eine weitere Tänzerin bzw. ein weiterer Tänzer zu sehen. In einem dritten Durchgang treffen sich die zwei – vielleicht zum ersten Mal überhaupt - und kreieren ein spontanes Duett. Über die Musik entscheidet jeweils das Publikum per Zufallsprinzip und somit über die Tonalität dieser kurzen Tänze des Augenblickes.

Festivalprogramm:

Montag, 04.06.2018                      
16 Uhr  TanzZeit präsentiert!
18 Uhr  TanzZeit präsentiert!

Dienstag, 05.06.2018                  
16 Uhr  TanzZeit präsentiert!
18 Uhr  TanzZeit präsentiert! mit Miniaturen und einem Lehrerstück, einem Ausschnitt von  MAKE DO / Tanzkomplizen / K/Ch: Grayson Millwood

Mittwoch, 06.06.2018                 
16 Uhr  TanzZeit präsentiert!
18 Uhr  TanzZeit präsentiert!

Donnerstag, 07.06.2018              
16 Uhr  TanzZeit präsentiert!
18 Uhr  TanzZeit präsentiert!

Freitag, 08.06.2018                       
10:30 Uhr    Schulvorstellung von MAKE DO / Tanzkomplizen /  K/Ch: Grayson Millwood
15 Uhr         TanzZeit präsentiert!

Karten für die Vorstellungen können Sie ab 28.05. werktags 9-13 Uhr im TanzZeit-Büro unter 247 49 791 oder info@tanzzeit-berlin.de reservieren.

Preis für die Präsentationen von Schulklassen 1 € - Preis für die Schulvorstellung von MAKE DO 6 € (4,50 € mit JKS-Ermäßigung)

Festival "TanzZeit präsentiert!" vom 4. bis 8. Juni 2018
Zurück zur Übersicht
Foto: „Zocken und jittern, die Daten tanzen lassen.“ Ein Projekt von StartArt - Verein für Kultur- und Medienpädagogik e.V. und Grüner Campus Malchow / Foto: Marija Stankovic
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung fördert 37 Projekte mit rund 660.000 Euro

EveryBODY is perfect – High Five! Aus insgesamt 93 Projektanträgen hat die Jury des Berliner Projektfonds über ein Drittel für eine Förderung ausgewählt – eine ......

Mehr…
www.kubi-online.de
Fachbeiträge zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ auf kubi-online

Auf der Wissenplattform kubi-online wurde ein Dossier zum Thema „Kultur.Macht.Bildung“ veröffentlicht. Dieses bündelt Tagungsbeiträge der 6. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung und und Fachartikel. Ausgangspunkt des ......

Mehr…
LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e. V.
Neue Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“

Die neue bundesweite Servicestelle „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ hat die Zielsetzung,  freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen. Das Projekt geht aus den Erfahrungen ......

Mehr…